Frau soll 25-Jährigen unvermittelt angegriffen haben

Eine Frau soll einen 25-Jährigen am Mittwochabend in Weingarten (Landkreis Ravensburg) vollkommen unvermittelt angegriffen haben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Mann gerade dabei, etwas aus einem Auto zu räumen, als ihn die ihm fremde Frau anschrie, beleidigte und sein T-Shirt zerriss. «Im Anschluss ging sie davon, um kurz darauf mit einem Holzstock zurückzukommen. Sie schlug auf den jungen Mann ein, der den Schlag abwehren konnte», berichtete die Polizei. Dann sei die Angreiferin geflohen.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort. © Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Zeugen beobachteten die Tat und konnten der Polizei Angaben zum Aussehen der Tatverdächtigen machen, wie ein Sprecher sagte. Die Polizei ermittelt nun gegen eine 29-Jährige, unter anderem wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung. Das Motiv für die Tat war zunächst unklar.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Nach Bobic-Aus bei Hertha: Nachfolge-Duo soll bereitstehen
Tv & kino
RTL: Blanke Nerven vor dem Dschungel-Finale
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Ermittlungen: Messerattacke nach Unfall: Täter noch unbekannt
Panorama
Kriminalität: Verdächtige nach Degen-Angriff auf Passanten in Psychiatrie
Regional niedersachsen & bremen
Landkreis Lüneburg: Versuchter Totschlag: Haftbefehl gegen zwei Männer erlassen
Regional hamburg & schleswig holstein
Festnahme: Mutmaßlicher Messerstecher von Harburg gefasst
Regional nordrhein westfalen
CSD: Verdächtiger nach tödlichem Angriff schweigt weiterhin
Regional bayern
Oberlandesgericht: Prozess gegen ICE-Messerstecher: Augenzeugen leiden
Regional nordrhein westfalen
Ratingen: 22-Jähriger sticht Mann in Arm: Einweisung in Psychiatrie
Regional baden württemberg
Ermittlungen: Ehemann nach mutmaßlichem Mord an Frau in U-Haft