Frontalzusammenstoß zweier Autos: Fünf Menschen verletzt

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos im Landkreis Karlsruhe sind fünf Menschen verletzt worden, darunter auch ein Kleinkind. Ein 75-Jähriger war mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße 10 bei der Gemeinde Pfinztal auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei prallte er gegen ein entgegenkommendes Auto. Der 75 Jahre alte Fahrer und seine Mitfahrerin wurden laut Polizei bei dem Unfall am Samstag schwer verletzt. Der 35 Jahre alte Fahrer des anderen Autos, die Mitfahrerin und ein Kleinkind kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Wieso der Senior von der Spur abkam, war zunächst unklar.
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. © Boris Roessler/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
19. Spieltag: Krise immer schlimmer: Hertha BSC in Frankfurt chancenlos
Musik news
Schlagerstar: Ikke Hüftgold fährt mit zum deutschen ESC-Vorentscheid
People news
Theater: Regisseur Jürgen Flimm gestorben
Musik news
The Candle And The Flame: Familienprojekt: Robert Forster meldet sich zurück
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen