Schriesheim Opfer von Hackerangriff: Erpressungsversuch

28.04.2022 Die Stadt Schriesheim ist Opfer eines Hackerangriffs mit anschließendem Erpressungsversuch geworden. Die unbekannten Täter konnten sich Zugang zum IT-System der Stadt verschaffen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Eine Sprecherin der Stadt bestätigte den Hackerangriff in der vergangenen Woche.

Buchstaben und Zahlen leuchten auf einem Bildschirm, auf dem ein Hacker-Programm geöffnet ist. © Sina Schuldt/dpa/Symbolbild

Mit einem Schadprogramm sollen die Täter den Server verschlüsselt haben, so dass die Kommune nicht mehr auf ihre eigenen Daten zugreifen konnte. Damit hätten die Täter vorübergehend den Verwaltungsbetrieb der Stadt mit etwa 15.000 Einwohnern lahm gelegt. Betroffen gewesen seien insbesondere die Erreichbarkeit per Telefon und E-Mail. Abhilfe schufen Backup-Sicherungen.

Die Mitarbeitenden der Stadt seien nun zumindest telefonisch wieder zu erreichen, sagte die Sprecherin der Stadt. Die Server müssten aber noch alle abgeschaltet und neu installiert werden. Wie lange das dauert, war zunächst unklar.

Die Hacker, die oftmals von Osteuropa aus agieren, nahmen laut Polizei über die IT-Systeme mit der Stadt Kontakt auf. Sie sollen mit der Veröffentlichung von Daten gedroht und ein Ultimatum gestellt haben, ohne aber explizite Geldforderungen zu stellen.

Das Kriminalkommissariat Mannheim ermittelt gemeinsam mit dem Dezernat «Cybercrime» der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg und Experten. Sie untersuchen, ob und in welchem Umfang Daten bei der Stadt im Rhein-Neckar-Kreis gestohlen wurden. Bei ähnlichen Fällen wurden Daten gestohlen und publik gemacht, wenn die Opfer die geforderten Summen nicht zahlten.

Die Täter, die der Organisierten Kriminalität zuzurechnen sind, nutzen die «Ransomware» zu digitalen Erpressungen. Betroffen sind sowohl Unternehmen als auch öffentliche Einrichtungen.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Favoritenrolle bis TV: Alles zum Wimbledon-Viertelfinale

Tv & kino

Neuer Kinofilm: Elyas M'Barek trägt für neuen Film Klitoris-Hut

Games news

Featured: Xbox Game Pass – Titelübersicht: Alle verfügbaren Spiele im Juli 2022 in der Liste

Auto news

Baujahr 2014 bis 2022: So schneidet der Toyota Aygo II beim Tüv Report ab

Wohnen

Energiesparen: Was kann ich eigentlich mit 1 Kilowattstunde machen?

Games news

Featured: Atari wird 50: Spielesammlung mit 90 Titeln zum Jubiläum angekündigt

Das beste netz deutschlands

Online-Vertrag: Worauf Sie beim Kündigungsbutton achten sollten

Das beste netz deutschlands

Featured: iPhone 12: So schaltest Du die Taschenlampe ein und aus

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Hacker-Leak: Stadt informiert Hunderte Bürger über Daten im Darknet

Regional baden württemberg

Cyber-Kriminalität: Daten aus Hackerangriff in Schriesheim im Darknet gefunden

Internet news & surftipps

Cyberkriminalität: 3000 Temposünder kommen nach Hackerangriff ohne Strafe davon

Regional hessen

Hacker: Cyberangriff auf IT-Firma: Arbeit an Schadensbehebung

Regional baden württemberg

Cyberangriff auf Kliniken am Bodensee: Hintergrund unklar

Regional hessen

Internet: Auch Entsorgungsfirma FES von Hacker-Angriff betroffen

Regional baden württemberg

Internetkriminalität: SPD fordert bessere Cyberabwehr nach Angriff auf Schriesheim

Regional hessen

Internet: Cyberexperten bearbeiten deutlich mehr Sicherheitsvorfälle