Brennendes Auto abgestellt - mit dem Taxi dann zum Flieger

Ein Autofahrer hat sein brennendes Auto an einer Tankstelle bei der Autobahnrastanlage Sindelfinger Wald alleine zurückgelassen. Die Auswertung der Überwachungskamera zeige, dass der Mann am Sonntag seinen qualmenden Wagen etwa fünf Meter vor den Zapfsäulen abstellte und sich anschließend zusammen mit seinen drei Mitfahrenden mit einem Taxi Richtung Flughafen Stuttgart aufgemacht habe, teilte die Polizei am Montag mit. Der Brand konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr durch Passanten gelöscht werden. Den Flieger ins Ausland bekam die Familie noch. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Sie hatte zunächst noch keinen Kontakt mit der Familie herstellen können.
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs zu sehen. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
WM-Achtelfinale: Premiere und Rekord für Kane: England besiegt Senegal
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
People news
Dänische Königin: Margrethe II. zu Jubiläums-Gottesdienst in London
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen anhalt
Verbraucher: IW-Studie: Tankrabatt im bundesweiten Mittelfeld
Panorama
Freizeit: Rettungsaktion im Rhein: Vater mit vier Kindern in Not
Regional niedersachsen & bremen
Zeugenaufruf: Fall «Mord ohne Leiche»: Fake-Baustelle gesucht
Regional bayern
Memmingen: Besitzer erwischt Autodieb und wird von diesem mitgeschleift
Regional sachsen
Justiz: Prozess um Juwelendiebstahl: Verteidiger will Freispruch
Regional bayern
Main-Spessart: Auto kracht auf Autobahn in Lastwagen: Zwei Schwerverletzte
Panorama
Kriminalität: Ein Toter bei Messerangriff in Mailand
Regional nordrhein westfalen
Kreis Lippe: Radmuttern an Auto gelöst: Mann hat Glück auf Autobahn