Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kreativgeist Kramaric kehrt zurück: Bayer «reif für Titel»

Hoffenheim gegen Leverkusen ist sonst kein Kassenschlager. In dieser Saison ist die Partie ausverkauft. Hoffenheims Trainer Matarazzo kann auf einen wichtigen Rückkehrer bauen.
Andrej Kramaric
Hoffenheims Andrej Kramaric auf dem Spielfeld. © Marcus Brandt/dpa/Archivbild

Wenn Pellegrino Matarazzo auf Bayer Leverkusen und Chefcoach Xabi Alonso angesprochen wird, gerät der Trainer der TSG Hoffenheim direkt ins Schwärmen. «Die sind reif für einen Titel. Das sieht man in jeder Woche», sagte Matarazzo am Freitag. Vor dem direkten Duell am Samstag (15.30 Uhr/Sky) ist Leverkusen das Team der Stunde: Tabellenführer in der Bundesliga, im DFB-Pokal im Gegensatz zum FC Bayern oder RB Leipzig noch vertreten.

Das begeistert auch Matarazzo. «Sie stehen zu Recht da, wo sie stehen», sagte der 45-Jährige. Über seinen Trainerkollegen Alonso, der schon bei Real Madrid gehandelt wird, sagte Matarazzo: «Persönlich kennen wir uns noch nicht wirklich. Er macht einen herausragenden Job. Es ist ganz offensichtlich, wie er auftritt und wie er Fußball spielen lässt. Leverkusen schafft es, mit viel Ballbesitz Körner zu sparen.» Die Hoffenheimer erwarten Bayer in ganz anderer Besetzung als noch im Pokal in Sandhausen, als zunächst zahlreiche Topspieler geschont wurden.

Auch Hoffenheim bekommt wieder eine wichtige Option mehr. Der Kroate Andrej Kramaric steht nach mehr als einem Monat Pause vor der Rückkehr. «Erfreulich sind zwei Meldungen zu Stanley Nsoki und Andrej Kramaric. Das sind zwei Spieler, die mittrainieren und Optionen für einen Kaderplatz sind morgen», sagte Matarazzo am Freitag bei der Pressekonferenz der Kraichgauer. Der 32 Jahre alte Kramaric hatte zuletzt mit einer schweren Muskelverletzung zu kämpfen und konnte neben den Bundesliga-Spielen auch die Partien der EM-Qualifikation im Oktober nicht bestreiten.

Zwar hat Hoffenheim in Maximilian Beier, Wout Weghorst und Marius Bülter zahlreiche weitere hochkarätige Offensivspieler. Kramaric jedoch gilt mit all seiner Erfahrung und Abgezocktheit als Unterschiedsspieler. «Er ist ein Kreativgeist. Er ist nicht nur in der Lage, Tore zu schießen, sondern auch das Spiel zu entwickeln. Er versteht den Raum sehr gut. Wenn er auf den Platz steht, bringt er diese Stärken auf den Platz», sagte Matarazzo. Ob der Vize-Weltmeister von 2018 aber direkt wieder von Beginn an spielt, ließ der Trainer offen.

Außenbahnspieler Pavel Kaderabek und Mittelfeldspieler Florian Grillitsch stehen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Zudem wackelt der Einsatz von Verteidiger Kevin Akpoguma. «Kevin musste ausgewechselt werden wegen verhärteter Muskulatur. Wir werden sehen, ob und wie er einsteigen kann», sagte der Trainer. Das Stadion wird bei der Partie, die sonst oft kein Kassenschlager war, mit 30.150 Fans ausverkauft sein. «Das ist sicher schön vor ausverkauftem Haus. Ich finde es immer wichtig, auch solche Vergleiche zu haben», sagte Matarazzo mit Bezug auf den Topgegner.

© dpa ⁄ Patrick Reichardt, dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Regisseur Jon M. Chu
Kultur
«Crazy Rich»-Filmhit kommt als Musical auf die Bühne
Protestaktion bei der Kunstbiennale
Kultur
Anti-Israel-Protest bei Kunstbiennale in Venedig
Travis Kelce
People news
Football-Star Travis Kelce wird Quizshow-Moderator
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Bayern München - FC Arsenal
Champions league
Fünfter Startplatz: Bundesliga baut Vorsprung aus
Mann mit Lesebrille am Smartphone
Job & geld
Arbeit am Bildschirm: Welche Brille brauche ich?