Radfahrer wird von Sattelzug auf Autobahn erfasst und stirbt

Ein Radfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 81 bei Engen (Kreis Konstanz) tödlich verletzt worden. Polizeiangaben zufolge war er am Dienstag auf dem Standstreifen entgegen der Fahrtrichtung gefahren. Dann geriet er zu weit nach rechts und wurde von einem entgegenkommenden Sattelzug erfasst. Dessen Fahrer versuchte auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht verhindern. Der Radfahrer starb noch an der Unfallstelle. Die Autobahn zwischen Engen und Geisingen (Kreis Tuttlingen) war mehrere Stunden gesperrt. Warum der Radfahrer auf der Autobahn fuhr und weshalb er vom Standstreifen abkam, war zunächst unklar.
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Unioner Cup-Coup nach Isco-Posse: Sieg gegen Wolfsburg
Wohnen
Problem im Winter: Schimmelflecke durch sparsames Heizen: So wird man sie los
People news
Schauspieler: Alec Baldwin nach Todesschuss bei Western-Dreh angeklagt
Internet news & surftipps
Streaming: Spotify hat mehr als 200 Millionen Abo-Kunden
Das beste netz deutschlands
Featured: Auf der Apple Watch Mobilfunk einrichten – im Guide erklärt
Auto news
Unter Strom: Mercedes rückt GLE mit Facelift näher an die E-Modelle
Tv & kino
Featured: Das Mädchen im Schnee, Staffel 2: Wie könnte die Thrillerserie bei Netflix weitergehen?
Tv & kino
Film: Biopic über Michael Jackson geplant - mit Jaafar Jackson