3200 Ortskräfte und Angehörige aus Afghanistan im Südwesten

Die Zahl der in Baden-Württemberg aufgenommenen akut gefährdeten Menschen aus Afghanistan hat stark zugenommen. Von Anfang 2021 bis Ende Juli 2022 wurden 3194 Ortskräfte und deren Familienangehörige sowie Menschenrechtsaktivisten im Land untergebracht, wie das Migrationsministerium in Stuttgart mitteilte. Im Jahr 2021 wurden 1129 Menschen aufgenommen. In den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres waren es bereits 2065.
Ein Baby, das von US-Soldaten über eine Mauer am Flughafen von Kabul gehoben wird. © Omar Haidari/AP/dpa/Archivbild

Die Ortskräfte arbeiteten früher beispielsweise als zivile Helfer für die Bundeswehr oder als Dolmetscher. Bei den aufgenommenen Menschen handele es sich um keine Asylbewerber.

Die Taliban brachten vor einem Jahr ohne bedeutende Gegenwehr der afghanischen Streitkräfte das Land nach und nach unter ihre Kontrolle. Vorangegangen war der Abzug der Nato-Truppen. Nach der Einnahme Kabuls am 15. August erfolgte ein internationaler militärischer Evakuierungseinsatz, an dem sich auch Deutschland beteiligte. Am Flughafen von Kabul spielten sich damals dramatische Szenen ab, als viele Menschen das Land verlassen wollten.

Migrationsstaatssekretär Siegfried Lorek (CDU) sagte: «Ein Jahr nach dieser Krise ist die Arbeit in Afghanistan noch lange nicht getan und das Leid der Menschen, die noch vor Ort sind, ist groß.»

Lorek betonte, gleichzeitig habe man auch gegenüber den Schutzsuchenden aus anderen Ländern - aktuell insbesondere aus der Ukraine - die Pflicht, ihnen Schutz und Zuflucht zu gewähren. «Wir müssen daher in aller Deutlichkeit an den Bund appellieren, die massiven Belastungen für die Stadt- und Landkreise sowie Städte und Gemeinden durch die gestiegenen Zugänge aus der Ukraine und weiteren Asylbegehrenden beim Handeln im Blick zu behalten.»

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Abschied: Ferfried Prinz von Hohenzollern ist tot
Formel 1
Formel 1: Verstappen vor nächstem Titel: «Ich spüre keinen Druck»
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Musik news
Offizielle Deutsche Charts: Kraftklub stärker als Alphaville im Ranking
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Tv & kino
Featured: Der Denver-Clan Staffel 6: Wie geht es mit den Carringtons bei Netflix weiter?
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern: Zuckerberg bereitet Meta-Mitarbeiter auf Sparmaßnahmen vor
Internet news & surftipps
Internet: Google plant großes Rechenzentrum südlich von Berlin
Empfehlungen der Redaktion
Ausland
Konflikte: Faeser sichert afghanischen Ortskräften Beistand zu
Ausland
Migration: Ausreise gefährdeter Afghanen kommt langsamer voran
Inland
Auslandseinsatz: Untersuchung zu Afghanistan-Evakuierung hat begonnen
Inland
Bundestag: Lehren aus Afghanistan-Einsatz: Kommission nimmt Arbeit auf
Inland
Konflikte: Faeser zu Afghanistan: Lassen Ortskräfte nicht zurück
Inland
Bundeswehr: Afghanistan-Ausschuss untersucht Fehler bei Evakuierung
Inland
Migration: Ein Jahr nach Kabuls Fall: Mohammadis neues Leben in Sachsen
Inland
Bundestag: Stegner: Afghanistan-Untersuchungsausschuss vor Sommerpause