Kirchenrechtler hält Katholikentage für «Strohfeuer»

25.05.2022 Der katholische Kirchenrechtler Thomas Schüller hat sich kritisch über den an diesem Mittwoch in Stuttgart beginnenden Katholikentag geäußert. «Kirchentage und damit auch Katholikentage sind Momentaufnahmen ohne nachhaltigen Einfluss auf das kirchliche Leben vor Ort in den Gemeinden», sagte Schüller der Deutschen Presse-Agentur. «Sie sind kostspielige Strohfeuer ohne Nachhaltigkeit.»

Thomas Schüller, Theologe und Kirchenrechtler, steht vor dem Münsteraner Dom. © Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Die geringen Anmeldezahlen für den Katholikentag in Stuttgart hätten nicht nur mit Corona zu tun, sondern auch mit dem Bedeutungsverlust der Kirche. «Die katholische Kirche wird nicht mehr als relevanter gesellschaftlicher Akteur wahrgenommen und gebraucht, auch nicht in friedenspolitischen Diskursen oder ethischen Fragen nach Anfang und Ende des Lebens», analysierte der Münsteraner Professor. «Dies zeigt sich bezeichnenderweise im kompletten Fernbleiben der CDU-Politik.»

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz und andere führende Christdemokraten sind auf dem bis Sonntag dauernden Katholikentag nicht vertreten. Die Veranstalter rechnen insgesamt mit 20.000 bis 30.000 Teilnehmern. Der letzte Katholikentag 2018 in Münster hatte 90.000 Menschen angezogen.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Medienberichte: Itakura wechselt vom FC Schalke 04 zu Mönchengladbach

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Das beste netz deutschlands

Gefahr für Kinder: Urlaubsfotos im Netz: Was Eltern beachten sollten

Tv & kino

Featured: Alien, Igel und Musiklegenden: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Juli

Auto news

Ford SuperVan beim Festival of Speed: Express-Lieferung

Musik news

Musiker: Rocko Schamoni warnt vor «Artensterben in der Kultur»

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Kirche: Vorwürfe gegen Bischof Bätzing überschatten Katholikentag

Regional baden württemberg

Katholikentag: Steinmeier unterstützt Reformprozess in katholischer Kirche

Inland

Kirche: Missbrauchsstudie: Bischof von Münster lehnt Rücktritt ab

Inland

Kirche: 27.000 Teilnehmer beim Katholikentag - viel oder wenig?

Regional baden württemberg

Münchner Missbrauchsgutachten erschüttert katholische Kirche

Regional baden württemberg

Kirche: Katholikentag in Stuttgart: Diskussion über Friedensethik

Regional baden württemberg

Kirche: 27.000 Teilnehmer beim Katholikentag: Viel oder wenig?

Regional baden württemberg

Kirche: Die Katholiken fragen sich, wer sie noch braucht