Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kein Losglück: Stuttgart muss im Pokal nach Leverkusen

Der VfB Stuttgart muss im Viertelfinale des DFB-Pokals zum Bundesliga-Spitzenreiter Bayer Leverkusen reisen. Das ergab die Auslosung am Sonntag im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Beide Teams hatten sich wenige Stunden zuvor im Bundesligaduell 1:1 getrennt. Spieltermine sind der 30. und 31. Januar sowie der 6. und 7. Februar. Das Endspiel findet am 25. Mai in Berlin statt.
VfB Stuttgart - Borussia Dortmund
Die Spieler des VfB Stuttgart jubeln nach dem Spiel mit den Fans über den Sieg. © Tom Weller/dpa

«Das ist ohne Frage das schwerste Los, das möglich war», sagte VfB-Sportdirektor Fabian Wohlgemuth: «Dass wir auswärts antreten müssen, macht die Aufgabe noch schwerer. Nichtsdestotrotz treten wir natürlich mit dem Ziel an, ins Halbfinale einzuziehen. Insbesondere die erste Halbzeit unseres heutigen Spiels hat gezeigt, dass wir das schaffen können.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jenna Ortega: Die 6 besten Serien und Filme mit dem Wednesday-Star
Tv & kino
Jenna Ortega: Die 6 besten Serien und Filme mit dem Wednesday-Star
«Constellation»
Tv & kino
Das sind die Streaming-Tipps für die Woche
Claudia Roth
Kultur
Roth will Antisemitismus im Kulturbetrieb bekämpfen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Musk verklagt ChatGPT-Entwickler OpenAI
Apple Fahne
Internet news & surftipps
Apple will Risiken durch alternative App-Stores minimieren
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Handy ratgeber & tests
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Max Eberl
Fußball news
Eberl legt bei Bayern los: Tribünengast mit vielen Aufgaben
Horngurke
Familie
Sie mögen es glibbrig? Dann ist die Horngurke Ihr Ding