Aktivist versucht bei Scholz-Auftritt Bühne zu stürmen

27.05.2022 Ein Aktivist hat am Freitag bei einem Auftritt von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) beim Katholikentag in Stuttgart versucht, die Bühne zu stürmen. Er wurde daran jedoch von Sicherheitskräften gehindert und weggeführt. Ein anderer Aktivist rief laut «Schwachsinn», als Scholz gerade über den Ausstieg aus der Kohleverstromung sprach und die Arbeitsplätze, die dadurch im Tagebau verloren gingen. Scholz kommentierte die Aktion spöttisch mit den Worten, er erlebe das «von immer den gleichen Leuten» nicht zum ersten Mal, es sei ein «schauspielerisch geübter Auftritt». Das sei keine Diskussion, «sondern es ist der Versuch, Veranstaltungen für seine eigenen Zwecke zu manipulieren». Scholz bekam dafür stürmischen Applaus.

Sicherheitskräfte tragen einen Menschen aus dem Saal, der versucht hat, eine Rede des Bundeskanzlerszu stören. © Marijan Murat/dpa

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Basketball: Nationalspieler Voigtmann: «Nicht nur einer der Chef»

Auto news

Nur noch als Hybrid: Neuer Honda Civic startet im Herbst

Tv & kino

Featured: Strange World: Kinostart und Handlung des neuen Animationsfilms von Disney bekannt gegeben

Job & geld

Unkalkulierbare Risiken: Sparkassenverband tritt bei Bitcoin-Handel auf die Bremse

Tv & kino

Featured: Wann kannst Du Star Trek: Strange New Worlds in Deutschland streamen? Alle Infos zum Start

Das beste netz deutschlands

Echt oder eingekauft? : Nicht auf Fake-Bewertungen im Netz reinfallen

Tv & kino

Featured: Das Mädchen auf dem Bild: Die wahre Geschichte von Franklin Delano Floyd und Sharon Marshall

Das beste netz deutschlands

Featured: iPhone 13: Akkukapazität und Akkulaufzeit der verschiedenen Modelle

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Zwischenfall in Stuttgart: Klimaaktivisten werfen Scholz Nazi-Vergleich vor

Inland

Rede beim Katholikentag: Scholz: Putin will uns Hungerkrise in die Schuhe schieben

Inland

Streit mit Klimaaktivisten: Scholz bekräftigt Kritik an Störern bei Katholikentag

Wirtschaft

«Konzertierte Aktion»: Scholz warnt vor dauerhafter Inflationsspirale