Vor Weihnachten in Freiheit anstatt in der Zelle

Etwa 200 Häftlinge haben in diesem Jahr von der sogenannten Weihnachtsamnestie der baden-württembergischen Justiz profitiert und sind vorzeitig aus dem Gefängnis gekommen. Dies teilte Justizministerin Marion Gentges (CDU) am Mittwoch in Stuttgart mit. Die Amnestie gebe es im Südwesten bereits seit fast 60 Jahren. «Sie nützt den Inhaftierten, deren Haftstrafe in den letzten Wochen des Jahres enden würde. Die Menschen sollen nicht ausgerechnet dann auf der Straße stehen, wenn in den Beratungsstellen und Sozialämtern zwischen den Jahren niemand zu erreichen ist.»
Ein gebastelter Weihnachtsmann klebt hinter einem Gitter in einer Justizvollzugsanstalt an einer Fensterscheibe. © picture alliance / Frank Rumpenhorst/dpa/Symbolbild

Profitieren konnten unter anderem die Gefangenen, die von einem Gericht im Land zu einer Freiheitsstrafe verurteilt wurden und deren Strafende in die Zeit vom 17. November 2022 bis einschließlich 6. Januar 2023 falle, teilte das Justizministerium weiter mit. Auch in den Jahren 2020 und 2021 seien rund 200 Personen betroffen gewesen. Nach Angaben des Ministeriums befinden sich derzeit rund 6700 Gefangene in den Gefängnissen des Landes.

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
Bundesliga: BVB-Profi Can über Tumor-OP: «Schilddrüse musste raus»
Job & geld
Arbeitnehmergehalt: Versicherungen bezahlen besser als Banken und Berater
Tv & kino
RTL-Show: Schluck-Streit im Dschungelcamp - Claudia Effenberg ist raus
Tv & kino
Science-Fiction-Film: «Avatar 2» rutscht auf Weltrangliste auf fünften Platz vor
Internet news & surftipps
Bundesgerichtshof : Urteil: Amazon haftet nicht für sogenannte Affiliate-Links
Internet news & surftipps
Internet: Ermittler zerschlagen kriminelle Cyber-Gruppe
Internet news & surftipps
Internet: Facebook-Konzern Meta hebt Sperre für Trump auf
People news
Band: AnnenMayKantereit finden zivilen Ungehorsam legitim
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Weihnachtsamnestie: Gnade zum Fest: Länder entlassen über 1000 Häftlinge
Regional baden württemberg
Justiz: Computer in Gefängniszellen: Land plant Pilotprojekt
Regional sachsen anhalt
Weihnachtsamnestie: Voraussichtlich 22 Gefangene werden vor dem Fest entlassen
Regional baden württemberg
Justiz: Viele Gefängnisse im Land überbelegt
Regional mecklenburg vorpommern
Schwerin: Weihnachten im Gefängnis mit Lagerfeuer und Blasmusik
Regional baden württemberg
Justiz: Telemedizin wird Standardangebot in Südwest-Gefängnissen
Regional baden württemberg
Kriminalität: Justizvollzugsbeamte sind immer wieder Opfer von Übergriffen
Regional nordrhein westfalen
Justiz: Im Kittchen ist noch Platz - Belegung bei gut 70 Prozent