Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Heidenheim strebt Revanche in Mönchengladbach an

Heidenheims Coach Schmidt hat nach eigenen Worten aus dem 1:2 in der Bundesliga in Gladbach Lehren gezogen. Ob es der Aufsteiger mit der Erfahrung im Pokal besser machen wird, zeigt sich am Dienstag.
Borussia Mönchengladbach - 1. FC Heidenheim
Gladbachs Tomas Cvancara (r) und Heidenheims Florian Pick kämpfen um den Ball. © Federico Gambarini/dpa

Der 1. FC Heidenheim kann sich am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) im DFB-Pokal für die jüngste Niederlage in der Fußball-Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach revanchieren. Erst am Samstag hatten die Heidenheimer von Trainer Frank Schmidt mit 1:2 in Gladbach verloren. Nun wollen sie mit einem Zweitrundensieg ins Achtelfinale des DFB-Pokals einziehen. Zum Auftakt des Wettbewerbs hatte sich der Bundesliga-Aufsteiger Mitte August deutlich mit 8:0 beim Außenseiter Rostocker FC durchgesetzt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Düsseldorf
People news
Campino hält Vorlesung über den «Lärm aus dem Internet»
Stratford-upon-Avon
Kultur
Was man von Shakespeare heute noch lernen kann
«Sing meinen Song»
Tv & kino
Pop, Punk und Peter: «Sing meinen Song» geht weiter
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Gemeinsam Musik hören: Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Handy ratgeber & tests
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Ralf Rangnick
Fußball news
Rangnick immer mehr im Bayern-Fokus - Emery kommt nicht
Kranker Hund
Tiere
Tierrecht: Darf ich meinen kranken Hund zurückgeben?