Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Grüne und CDU stellen sich gutes Zeugnis aus

Knapp zweieinhalb Jahre nach der Landtagswahl haben sich die Spitzen der grün-schwarzen Regierungskoalition selbst ein gutes Zeugnis ausgestellt. «Wir haben in den letzten Jahren Baden-Württemberg erneuert, Baden-Württemberg vorangebracht», sagte Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz am Montag in Stuttgart. Sein CDU- Kollege Manuel Hagel sagte: «Diese Koalition ist auf dem richtigen Weg. Wir haben viel geschafft, sind aber noch lange nicht fertig.»
Halbzeit-Bilanz von Grünen und CDU
Andreas Schwarz, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen und Manuel Hagel, CDU-Fraktionsvorsitzender. © Bernd Weißbrod/dpa

Als Erfolge führten die Fraktionschefs die Förderung von Forschung und Entwicklung, das neue Kommunalwahlrecht, die Schaffung von mehr Leitungszeit an Schulen. Auch mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien sind die Fraktionschef zufrieden. Bei der Windkraft habe man eine Kehrtwende eingeleitet. «400 Anlagen befinden sich im Planungs- und Genehmigungsprozess. Da ist richtig viel passiert», sagte Schwarz.

Kritik kam dagegen von Verbänden. Der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) kritisierte, die Koalition habe sich viel vorgenommen, die Umsetzung lasse aber auf sich warten. «Besonders in Sachen Verkehrswende und Flächenschutz fehlt der nötige Biss», sagte Landeschefin Sylvia Pilarsky-Grosch. Die Gewerkschaften nannten klare Aufgaben für die zweite Hälfte der Legislaturperiode: «Der Fachkräftemangel, die Defizite im Bildungswesen und die Wohnungsknappheit haben sich seit dem Start der Landesregierung verschärft», sagte der Landeschef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Kai Burmeister. Darauf müsse Grün-Schwarz reagieren.

Grüne und CDU stellen seit 2016 gemeinsam die Landesregierung. Nach der Landtagswahl im März 2021, bei der die Grünen mit 32,6 Prozent der Stimmen deutlich vor der CDU mit 24,1 Prozent gelandet waren, entschieden sich die Parteien für eine Neuauflage von Grün-Schwarz. Die aktuelle Landesregierung ist seit dem 12. Mai 2021 im Amt. Die reguläre Wahlperiode geht noch bis März 2026.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schlittenhunderennen
People news
Promis jagen auf Hundeschlitten über den Strand
Norwegens König Harald V.
People news
König Harald bekommt temporären Herzschrittmacher
Tv & kino
Borowski-«Tatort»: Auf der Suche nach dem Filou
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
In welchen Ländern gibt es 5G? Was Du wissen musst
Das beste netz deutschlands
In welchen Ländern gibt es 5G? Was Du wissen musst
1. FC Union Berlin - Borussia Dortmund
1. bundesliga
Sieg bei Union: BVB und Terzic verschaffen sich etwas Luft
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent