Schusswechsel in Esslingen: Weitere Verdächtige festgenommen

Nach einem Schusswechsel unter mehreren jungen Männern in Esslingen Anfang September hat die Polizei zwei weitere mutmaßlich Beteiligte festgenommen. Gegen die 20 und 21 Jahre alten Verdächtigen werde wegen Verdachts des versuchten Totschlags ermittelt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die beiden Männer waren am Morgen von Spezialkräften aufgrund eines Haftbefehls festgesetzt worden. Die Beschuldigten gelten als Komplizen von zwei anderen mutmaßlichen Tätern, die schon Ende September und Ende Oktober festgenommen worden waren. Alle vier sind in Untersuchungshaft.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

In Esslingen war es Anfang September vor einer Gaststätte zu einer Auseinandersetzung zwischen rivalisierenden jungen Männern gekommen. Zeugen hörten Schüsse, die Polizei fand Projektile am Tatort. Die Verdächtigen waren zunächst geflüchtet. Seitdem hatte die Polizei nach mutmaßlichen Tätern gesucht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Mönchengladbachs Farke stärkt Thuram trotz Leistungstiefs
People news
Auszeichnung: Jennifer Coolidge mit «Hasty Pudding»-Preis ausgezeichnet
People news
Theater: Regisseur Flimm gestorben - Scholz würdigt Zuversicht
Musik news
Schlagerstar: Ikke Hüftgold fährt mit zum deutschen ESC-Vorentscheid
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen