Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Geduld gefragt: Bahnbauarbeiten bei Ried- und Rheintalbahn

Das Schienennetz ist marode: Am 1. Januar startet die Deutsche Bahn ein neues Sanierungskonzept auf der Strecke zwischen Frankfurt und Mannheim. Monatelang wird hier kein Zug rollen. Auch auf der Rheintalbahn gibt es Bauarbeiten mit Sperrungen und bei der S-Bahn in Stuttgart.
Erste Vollsperrung der Riedbahn steht bevor
Ein rotes Schild sperrt ein Gleis der "Riedbahn" genannten Bahnstrecke Mannheim-Frankfurt am Bahnhof Lampertheim. © Sebastian Gollnow/dpa

Im kommenden Jahr müssen sich Nutzer der Bahn auf eine Reihe großer Bauarbeiten in Baden-Württemberg einstellen.

Riedbahn

In rund sechs Wochen wird die stark befahrene Riedbahn zwischen Frankfurt und Mannheim zum ersten Mal voll gesperrt. Hintergrund ist eine großangelegte Sanierung. Die erste Phase wird drei Wochen dauern, bevor ab Mitte des kommenden Jahres eine fünfmonatige Vollsperrung folgt. Betroffen ist der Fern-, Regional- und Güterverkehr. Die Folgen treffen den Verkehr in drei Bundesländern, neben Hessen und Baden-Württemberg auch in Rheinland-Pfalz. Fahrgäste müssen sich auf ausfallende Züge, Ersatzverkehr mit Bussen und Verspätungen einstellen.

Für die Regional- und S-Bahnen auf der Riedbahn ist ein Ersatzverkehr mit Bussen geplant. Der Fern- und teilweise auch der Güterverkehr werden über die parallel verlaufenden Strecken links und rechts des Rheins umgeleitet, Mainz-Worms-Ludwigshafen/Mannheim und Frankfurt-Darmstadt-Heidelberg. Dort ist dann weniger Platz für den Regionalverkehr, der ausgedünnt wird. Die erste der Sperrungen auf der Riedbahn beginnt am 1. Januar 2024 um 23 Uhr und dauert bis 21. Januar, in der Zeit sind vorbereitende Arbeiten geplant. Bis zum Sommer folgen immer wieder Sperrungen auf den Umleitungsstrecken, um diese zu ertüchtigen. Zwischen 15. Juli und Mitte Dezember geht dann auf der Riedbahn fünf Monate lang nichts mehr.

Rheintalbahn

Die Rheintalbahn wird für eine leistungsfähige Infrastruktur zwischen Karlsruhe und Basel viergleisig ausgebaut. Im August 2024 ist für das Projekt eine dreiwöchige Sperrung zwischen Rastatt und Baden-Baden geplant, teilte eine Sprecherin in Stuttgart mit. «Die DB arbeitet an den entsprechenden Fahrplan- und Ersatzkonzepten und wird dazu informieren, sobald diese feststehen.» Das betreffe auch weitere Einschränkungen durch Baustellen, die unter dem rollenden Rad erfolgten und für die keine komplette Sperrung des Zugverkehrs notwendig sei.

S-Bahn Stuttgart

Die S-Bahn-Stammstreckensperrung in der baden-württembergischen Landeshauptstadt ist vom 27. Juli bis 7. September. In dieser Zeit sind Sommerferien und kein Zugverkehr im S-Bahn-Tunnel möglich. Hier werde die Modernisierung aus den Vorjahren fortgesetzt. «Für den Ausbau zum Digitalen Knoten Stuttgart ist die Strecke zusätzlich zwischen Stuttgart Flughafen/Messe und Filderstadt für den Zugverkehr gesperrt.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale - Martin Scorsese
Tv & kino
Martin Scorsese: «Film stirbt nicht, er verändert sich»
«Die Schneegesellschaft»
Tv & kino
«Die Schneegesellschaft» Platz zwei internationaler Filme
Sam Mendes
Tv & kino
Regisseur Sam Mendes kündigt vier Beatles-Filme an
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Google
Internet news & surftipps
Kartellamt will Google-Interna an Konkurrenz geben
Xiaomi 15 (Ultra): Was plant Xiaomi?
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 15 (Ultra): Was plant Xiaomi?
Satou Sabally
Sport news
Sabally nach Olympia-Qualifikation an Schulter operiert
Schokoladige Pudding-Oats mit Khaki
Familie
Cremiges Träumchen: Schokoladige Pudding-Oats mit Kaki