Südwest-Wirtschaft warnt vor Produktionsausfällen

23.06.2022 Wegen der Gaskrise in Deutschland warnt die Südwest-Wirtschaft vor möglichen Produktionsausfällen und Firmenpleiten. Kostenbelastungen müssten zwischen Gasversorgern und Gaskunden fair ausgeglichen werden, forderte der Präsident des Dachverbandes BWIHK, Wolfgang Grenke, am Donnerstag in Stuttgart. «Sonst laufen wir Gefahr, dass insbesondere Unternehmen in der energieintensiven Industrie ihre Produktion einstellen müssen und als Folge Insolvenzen drohen», erklärte Grenke.

Das Zählwerk in einem Gastzähler dreht sich. © Jens Büttner/dpa

«Je nach Entwicklung sind staatliche Hilfspakete nötig - seien sie steuerlicher Natur oder gezielte Unterstützungsprogramme», sagte Grenke weiter. Betriebe nähmen das Thema Energiesparen sehr ernst. «Aber insbesondere in der Industrie ist Gas Teil des Produktionsprozesses und lässt sich nicht einfach einsparen», sagte der Chef des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags (BWIHK).

Wegen deutlich verringerter Gaslieferungen aus Russland hat die Bundesregierung die Alarmstufe im Notfallplan Gas ausgerufen. Aktuell gebe es Versorgungssicherheit, doch die Lage sei angespannt, hatte das Bundeswirtschaftsministerium mitgeteilt. Der Notfallplan hat drei Stufen: Die jetzt ausgerufene Alarmstufe ist die zweite. Die dritte wäre die Notfallstufe.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Wimbledon: Deutsches Quartett um Kerber weiter - Niemeier gelingt Coup

Gesundheit

Keine kostenlosen Tests mehr: So verwenden Sie Corona-Selbsttests richtig

Tv & kino

Filmproduzentin: Broccoli kündigt «Neuerfindung» von James Bond an

Tv & kino

Featured: Obi-Wan Kenobi Staffel 2: Das ist die Bedingung für die Fortsetzung

Auto news

Kompaktmodell: Neue Elektrobaureihe: Citroën kündigt SUV-Coupé e-C4 X an

Das beste netz deutschlands

Featured: Instagram: Untertitel einschalten und deaktivieren – So geht’s

Games news

Featured: Nintendo Direct Mini 2022: Alle Highlights von Mario + Rabbids bis Monster Hunter

Das beste netz deutschlands

Für Notizen, Termine und Co.: Huaweis E-Ink-Tablet will Papier sein

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Ministerin: Erste Rede Neubaurs im Landtag zu Gaskrise

Regional bayern

Energiekrise: Wirtschaftsminister erwartet Ausrufung der Notfallstufe Gas

Inland

Energieversorgung: Gaskrise in Deutschland: Habeck schlägt Alarm

Regional baden württemberg

Energie: BIHK: Russischer Gasstopp wäre «verheerend»

Wirtschaft

Gaskrise: CDU-Wirtschaftsflügel: Bei Atomkraft über Schatten springen

Wirtschaft

Konjunktur: Ifo-Geschäftsklima trübt sich wegen Energiesorgen ein

Regional baden württemberg

Kretschmanns Corona-Kurs löst Erstaunen in Wirtschaft aus

Regional sachsen

Chemnitz: Energieversorger Eins prüft längere Nutzung von Braunkohle