Virtuelle Bundesliga: VfB Stuttgart kehrt zu E-Sport zurück

Der VfB Stuttgart kehrt wie angekündigt in den E-Sport zurück. Die Schwaben werden zur kommenden Saison ein Team in der virtuellen Bundesliga der Deutschen Fußball-Liga (DFL) sowie in weiteren nationalen und internationalen Wettbewerben im Bereich Fußball-Simulation an den Start schicken, wie sie am Mittwoch mitteilten. Perspektivisch solle das Engagement ausgebaut werden.
Alexander Wehrle steht in der Mercedes-Benz Arena. © Tom Weller/dpa/Archivbild

«Ab der Saison 2023/24 ist die Teilnahme an der VBL als dritte Wettbewerbsmarke der DFL für alle Bundesligisten gesetzt. Wir möchten diesen Wettbewerb aber nicht als Pflichtübung halbherzig angehen, sondern im Geist des VfB mit maximalem Ehrgeiz und guten Ideen», sagte der VfB-Vorstandsvorsitzende Alexander Wehrle. Für den Club sei der E-Sport «ein strategisch spannendes Feld, mit dem wir junge Zielgruppen erreichen und perspektivisch ein neues Geschäftsfeld erschließen können. Damit soll unser Kerngeschäft Fußball nicht verdrängt, sondern gestützt und gestärkt werden.»

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Schweizer Nationalmannschaft: Torwart Sommer zockt im Training um Geld - und gewinnt oft
Auto news
Luxus-SUV: Ab in die Verlängerung: Bentley bringt Bentayga in Maxiversion
Musik news
Song Contest: Der ESC findet 2023 in Glasgow oder Liverpool statt
Wohnen
Heizperiode beginnt: So heizt man sparsamer, ohne zu frieren
Tv & kino
Featured: Wer ist Elendil in Die Ringe der Macht? So wichtig ist die Figur für Mittelerde
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – alle spielbaren Charaktere im Überblick
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch SE 2 vs. Apple Watch SE: Diese Upgrades spendiert Apple
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch 8 vs. Galaxy Watch5: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Empfehlungen der Redaktion
E sport
FIFA 23: Virtual Bundesliga: VfB Stuttgart kehrt zum E-Sport zurück
Regional baden württemberg
Oberliga: VfB-Frauen mit großen Ambitionen - und namhaften Sponsoren
Regional baden württemberg
Personalien: Finale mit Nachspiel: VfB vor Hit gegen Köln
E sport
FIFA 23: VBL CC kommt mit vier neuen Clubs im November zurück
1. bundesliga
Bundesliga: Endspurt: Ein 99-Prozent-Zweiter und ein Fast-50:50-Duell
Regional baden württemberg
Bundesliga: «Herzensangelegenheit»: Wehrle startet beim VfB
1. bundesliga
Bundesliga: VfB-Vorstandschef ohne Bekenntnis zu Matarazzo und Mislintat
Regional baden württemberg
Bundesliga: Mehr Kompetenz im System: Aber offene Fragen bei Mislintat