Noch ein Verletzter beim KSC: Muskelfaserriss bei Gordon

Beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC sind die Verletzungssorgen in der Abwehr noch einmal größer geworden. Wie der Club am Montag mitteilte, zog sich Daniel Gordon beim Auswärtsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth (1:1) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu. Der 37-Jährige habe sich in der letzten Aktion der Partie verletzt, informierte der KSC.
Daniel Gordon spielt den Ball. © Uli Deck/dpa/Archivbild

Den Karlsruhern gehen damit die Innenverteidiger aus. Zuletzt fehlten Trainer Christian Eichner in der Defensive bereits die verletzten Christoph Kobald, Daniel O'Shaughnessy, Felix Irorere, Lazar Mirkovic und der nachverpflichtete Florian Ballas.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
2. Liga: Perfekt: Weinzierl neuer Trainer beim 1. FC Nürnberg
Reise
Dublin zu Fuß: Fünf Spaziergänge durch Irlands Hauptstadt
People news
Leute: Kaley Cuoco über Flirt mit Johnny Galecki
Auto news
Trend zur Automatik: Viele Autofahrer schalten nicht mehr selbst
Internet news & surftipps
Krieg gegen die Ukraine: Selenskyj mischt sich in Twitter-Streit mit Elon Musk ein
People news
Leute: Kanye West mit Rassismus-Slogan auf der Fashion Week
People news
Tokio-Hotel-Sänger: Bill Kaulitz will sich verlieben
Das beste netz deutschlands
Digitale Kunst: Software Krita ist zum Zeichnen da
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Fußball: KSC reagiert auf Verletztenmisere: Ambrosius kommt
Regional baden württemberg
2. Bundesliga: Eichner sieht das Momentum beim Karlsruher SC
Regional baden württemberg
2. Bundesliga: KSC legt los: Eichner blendet Sorgen aus
Regional baden württemberg
2. Bundesliga: «Laden dicht kriegen»: Kreuzer mahnt Karlsruher Defensive an
Regional baden württemberg
2. Liga: Marius Gersbeck: Nach Verletzung zurück ins KSC-Tor
Regional baden württemberg
2. Bundesliga: Ambrosius ist beim KSC direkt ein Startelf-Kandidat
Regional baden württemberg
Testspiel: KSC gewinnt gegen Winterthur deutlich: Duo feiert Comeback
Regional baden württemberg
Transfermarkt: Kreuzer verlängert beim KSC: Und will Kader noch verkleinern