Apollon Limassol trennt sich von Ex-VfB-Trainer Zorniger

Der zyprische Fußballclub Apollon Limassol hat sich von seinem deutschen Cheftrainer Alexander Zorniger getrennt. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. Der 54-Jährige war nach Engagements bei der SG Sonnenhof Großaspach, RB Leipzig, dem VfB Stuttgart und dem dänischen Club Bröndby IF im Sommer 2021 nach Zypern gewechselt und hatte mit Apollon die Meisterschaft gewonnen. Gründe für die Trennung gab der Club nicht bekannt.
Ex-VfB-Trainer Alexander Zorniger spricht bei einer Pressekonferenz. © Bruno Fahy/BELGA/dpa/Archivbild

Neben Zorniger müssen auch Perfomance-Coach Jurek Rohrberg und Assistenztrainer Adam Adamos gehen. «Apollon FC bedankt sich bei Herrn Zorniger, Herrn Rohrberg und Herrn Adamos für ihre Zeit beim Verein», hieß es in der knappen Mitteilung.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: 0:2 in Porto: Seoane muss um Job bangen, Gerüchte um Alonso
Tv & kino
«Megalopolis»: Francis Ford Coppola holt Dustin Hoffman für Film an Bord
Musik news
Mit 90 Jahren: «Tochter eines Bergmanns»: Country-Star Loretta Lynn ist tot
Tv & kino
Medien: Privatfernsehen mit neuen Chefs auf Streamingkurs
Auto news
Flache Limousine: Möglichst wenig Widerstand: Hyundai fährt Ioniq 6 vor
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16: So kannst Du das Suchfeld über dem Dock ausschalten
Job & geld
Statistik: Zahl der Lehramtsabsolventen nimmt etwas zu
Internet news & surftipps
Elektronik: Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Zyprischer Fußballverein: Apollon Limassol trennt sich von Trainer Zorniger
Regional sachsen
Bundesliga: Neuer Trainer für RB Leipzig: Rose löst Tedesco ab
Regional bayern
Trainer: «Entscheidung unumgänglich»: Nürnberg trennt sich von Klauß