Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Frau bedroht Busfahrer mit Messer

Eine Frau hat in Ulm einen Linienbusfahrer mit einem Teppichmesser bedroht und musste anschließend von der Polizei mit Hilfe von Pfefferspray überwältigt werden. Die 62-Jährige wollte an einer Haltestelle aussteigen, was der Fahrer jedoch nicht bemerkt hatte, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte. Die Frau zückte das Messer, beleidigte den Fahrer und hämmerte auf die Fahrerkabine ein. Mehrere Polizisten stoppten den Bus. Der 61-jährige Fahrer und zwei weitere Fahrgäste konnten den Bus verlassen. Auch die Frau verließ den Bus, wollte das Messer allerdings nicht abgeben. Deswegen sei es zum Einsatz von Pfefferspray gekommen, hieß es. Schließlich konnte die Frau überwältigt werden. Nach den Angaben der Polizei sei die Frau verwirrt gewesen und kam nach ärztlicher Behandlung und den Polizei-Maßnahmen am Donnerstag in ein psychiatrisches Krankenhaus.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet während eines Einsatzes auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Brit Awards in London
Musik news
«Escapism.»-Sängerin Raye räumt bei Brit Awards ab
König Harald V.
People news
Norwegischer König nach Erkrankung auf Heimweg
Tanzshow „Let's Dance“
Tv & kino
Für Comedienne Maria Clara Groppler hat es sich ausgetanzt
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Das beste netz deutschlands
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Benedikt Doll
Sport news
Biathlon: Deutsche Mixed-Staffel in Oslo auf Rang fünf
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent