Sechs Verletzte und Festnahmen nach Platzsturm in Stuttgart

15.05.2022 Beim Platzsturm nach dem erreichten Klassenerhalt des VfB Stuttgart in der Fußball-Bundesliga sind mehrere Menschen verletzt worden. Der Polizei Stuttgart teilte am Sonntag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit, ihr seien nach dem 2:1 (1:0)-Sieg der Schwaben am Samstag sechs verletzte Personen bekannt. Mindestens ein Fan musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Über die Schwere der Verletzungen konnte die Polizei zunächst keine Aussage treffen.

Polizisten trennen die feiernden Stuttgarter Fans von den mitgereisten Kölner Fans. © Tom Weller/dpa

Schon vor dem Anpfiff kam es nach Angaben der Polizei zu Zwischenfällen. Einsatzkräfte mussten Fanlager trennen, nachdem Heimfans offenbar Flaschen und Pyrotechnik in Richtung der Beamten geworfen hatten. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Die Polizisten setzten Pfefferspray ein und nahmen einen 23-Jährigen vorläufig fest. Darüber hinaus schlugen unbekannte mutmaßliche VfB-Fans zwei Kölner Anhänger und raubten einen Schal sowie eine Jacke.

Während des Spiels zündeten die Kölner Fans mehrfach Pyrotechnik. Die Beamten wollen die Aufnahmen davon nun auswerten. Nach Abpfiff stürmten dann mehrere Tausend Stuttgarter Fans den Platz. Dabei soll ein 48-Jähriger einen bislang unbekannten Mann zu Boden geschlagen haben, woraufhin dieser bewusstlos liegen blieb. Die Beamten nahmen den Tatverdächtigen fest, während Rettungskräfte den Verletzten zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus brachten, wie es in der Mitteilung weiter hieß.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Leichtathletik-EM: Doppel-Gold: Kaul und Lückenkemper feiern EM-Triumphe

People news

Leute: «Das Boot»-Regisseur Wolfgang Petersen gestorben

People news

65. Geburtstag: Harald Schmidt über Deutschland: «Der Laden läuft»

Tv & kino

Featured: Glühendes Feuer Staffel 2: Geht die Feuerwehr-Telenovela weiter?

Auto news

964er oben ohne: Porsche-Umbauer Singer bringt Cabrio

Gesundheit

Emotionale Tränen: Forscher identifizieren fünf Gründe für das Weinen

Das beste netz deutschlands

Sicherheit: Signal mit PIN und Registrierungssperre nutzen

Internet news & surftipps

Gaming: Computerspielbranche wächst deutlich langsamer

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Bundesliga: Verletzte und Festnahmen nach Platzsturm in Stuttgart

1. bundesliga

Bundesliga: Pyrotechnik bei Spiel in Stuttgart - Polizei ermittelt

Regional sachsen anhalt

DFB-Pokalspiel: Auseinandersetzung zwischen Fußball-Fans in Magdeburg

1. bundesliga

34. Spieltag: «Ekstase pur»: VfB schafft doch noch direkten Klassenerhalt

Regional baden württemberg

Saisonende: «Ekstase pur»: VfB Stuttgart schafft doch Klassenerhalt

Regional baden württemberg

Berlin: 39-Jähriger schießt in Berlin um sich und wirft Böller

Regional baden württemberg

Reutlingen: Frau greift Zugbegleiter mit Messer an

1. bundesliga

Deutscher Fußball-Bund: DFB-Sportgericht verhängt hohe Geldstrafen