Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ex-Papstsekretär im Wallfahrtsort: Applaus für Gänswein

Erster großer Auftritt für Georg Gänswein seit seiner Rückkehr aus Rom: Der langjährige Privatsekretär von Papst Benedikt XVI. hat am Dienstag im bayerischen Wallfahrtsort Maria Vesperbild eine Messe gehalten - und wurde dabei von Hunderten Pilgern mit Applaus begrüßt.
Georg Gänswein
Georg Gänswein, Erzbischof und früherer Privatsekretär von Papst Benedikt XVI., bei einem Pontifikalamt am Wallfahrtsort Maria Vesperbild. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Nachfolger von Gänsweins langjährigem Chef, Joseph Ratzinger, Papst Franziskus, hatte den als erzkonservativ geltenden Gänswein nach dem Tod des emeritierten Papstes unlängst aus Rom nach Deutschland zurückgeschickt - und zwar ganz ohne Amt.

Gänswein übersiedelte zurück in sein Heimatbistum Freiburg. Dort lebt er derzeit im Priesterseminar und will aushelfen, wenn er gebraucht wird, wie er kürzlich bei einer Buchvorstellung sagte: «Ich bin jetzt hier, bin auf der Arbeitssuche, sozusagen.»

In seiner Predigt zum katholischen Feiertag Mariä Himmelfahrt sprach er nun in Schwaben über die Vorstellung vom Himmel, die leibliche Auferstehung, um die es im Katholizismus gehe. Auch wenn die Vorstellung von anderen belächelt werde, zeige sie doch eine zentrale katholische Hoffnung: völlig von Gott angenommen zu sein.

«Jeder Mensch sehnt sich nach Angenommen-Sein», sagte Gänswein - vor allem in schwierigen Lebenssituationen. Er sprach von «vielen Türen, die uns vor der Nase zugeschlagen worden sind», von «Verleumdung aus dem Hinterhalt» und auch von Einsamkeit.

Wallfahrtsdirektor Erwin Reichart sagte, Gänswein sei «als Privatsekretär zweier Päpste weltberühmt geworden». In Maria Vesperbild trete er vor allem aber als Erzbischof auf und damit als Nachfolger der Apostel. Der 67-Jährige habe in dem Ort, in dem er auch früher schon oft Urlaub gemacht hatte, «ein Stück Heimat gefunden», wo er «wieder neu auftanken» dürfe, sagte Reichart.

Die Freiluftmesse zum Feiertag mit anschließender Lichterprozession gilt als Höhepunkt des Jahres in Maria Vesperbild und zieht pro Jahr in der Regel mehrere Tausend Pilger an.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
Du und ich und der Sommer
Kultur
Schwule Liebe im Ferienlager - Autorinnenduo musste fliehen
Palina Rojinski
Tv & kino
Palina Rojinski im neuen Rateteam von «The Masked Singer»
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch
Bosch
Internet news & surftipps
Bosch vereinbart KI-Kooperation mit Microsoft
DFB-Auswahl
Fußball news
2:0 gegen Niederlande: Deutsche Frauen fahren nach Paris
Lecker, aber auch fett: Ofenkäse ist nichts für jeden Tag
Familie
Lecker, aber voll fett: Ofenkäse ist nichts für jeden Tag