Kirchen trotzen Kälte mit «Winterkirchen» und Sitzheizungen

Es wird kühler in den Gotteshäusern im Südwesten - 10 Grad sollen vielerorts reichen. Die Energiekrise wegen des Krieges zwingt auch die Kirchen zum Sparen. Das könnte am Ende etwas Gutes haben.
Blick in die Christuskirche im Stuttgarter Stadtteil Gänseheide. © Christoph Schmidt/dpa/Produktion

Angesichts der Energiekrise wegen des Ukraine-Kriegs müssen auch die Kirchen in Baden-Württemberg ausgerechnet im Winter Strom und Gas sparen. Sie empfehlen ihren Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen, alle Gebäude auf Einsparpotenziale hin abzuklopfen und den Verbrauch konsequent zu reduzieren. Damit die Gläubigen nicht frieren müssen, gibt es eine Reihe von Ideen - von Geräte-Optimierungen bis hin zum Warmwasserstopp an Waschbecken. Auch Wolldecken und ein heißes Getränk gehören dazu, ebenso «Winterkirchen» und Sitzheizungen.

Die Einsparungen fordern ein Umdenken: «Das wird nicht ohne Veränderungen des Gewohnten gehen», heißt es aus der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Die Landeskirche könne Einsparungen aber nicht einfach verordnen, sagt Kirchensprecher Dan Peter in Stuttgart. Die Kirchengemeinden seien eigenständige Körperschaften, die selbstständig wirtschafteten und über ihre Ausgaben entschieden. Ziel sei es, Umwelt und Klima dauerhaft zu schützen - über die aktuelle Energiekrise hinaus, heißt es bei der Erzdiözese Freiburg.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Mobilfunk: Extra-Handyfrequenz an Bahnstrecken: Kritik an Behörde
1. bundesliga
Transfer: Streich unterstützt Wechselwunsch von Schlotterbeck
Tv & kino
US-Sängerin: Taylor Swift orientiert sich beruflich um
Internet news & surftipps
Vorgabe: Handyakkus selber tauschen: Neue EU-Regeln für Batterien
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Bundesregierung will Datenauswertungen erleichtern
People news
Britische Royals: Welle der Empörung über Doku «Harry & Meghan»
People news
Ex-Tennis-Profi: Boris Beckers Abschiebung nach Deutschland steht kurz bevor
Job & geld
Anderen Gutes tun: Vor dem Spenden die Hilfsorganisation checken
Empfehlungen der Redaktion
Inland
Folgen des Ukraine-Kriegs: Auch Kirchen müssen Energie sparen
Regional bayern
Kirche: Frieren für das Wort Gottes: Kirchen wollen Kosten sparen
Regional baden württemberg
Vorbereitungen: Städte und Kirchen setzen in Gas-Krise aufs Energiesparen
Regional mecklenburg vorpommern
Energiekrise: Warme Pullover, kurze Predigten: Wie Kirchen Energie sparen
Regional sachsen
Kirche: Bistum und Landeskirche rufen zum Energiesparen auf
Regional berlin & brandenburg
Initiative: «Netzwerk der Wärme» soll Menschen in Energiekrise helfen
Regional hessen
Energiekrise: Gottesdienst mit Decke und Glühwein: Kirchen sparen Energie
Wirtschaft
Energiekrise: Deutsche Umwelthilfe für Verzicht auf Weihnachtsbeleuchtung