87-Jähriger fährt mit Auto in Wohnhaus

Beim Einparken hat ein Mann in Südbaden wohl aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über sein Auto verloren und die Fensterfront eines Wohnhauses komplett zerstört. Der 87-Jährige kam nach Polizeiangaben am Freitag in ein Krankenhaus. Seine Beifahrerin sei unversehrt geblieben. Die Bewohner des Hauses in Kirchzarten (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) waren demnach zum Zeitpunkt des Unfalls nicht dort. Der Mann war den Erkenntnissen zufolge mit dem Auto über einen Bordstein in einen Vorgarten gefahren und erst in der Fensterfront des Gebäudes stehengeblieben.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Verstappen nutzt Titelchance nicht - Perez siegt in Singapur
People news
Energiekrise: Van Almsick sorgt sich um Schwimmausbildung
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
People news
Monarchie: Klimagipfel - König Charles reist nicht nach Ägypten
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Rendsburg-Eckernförde: Radfahrerin nach Unfall lebensgefährlich verletzt
Regional hamburg & schleswig holstein
Rendsburg-Eckernförde: Auto kollidiert auf Landstraße mit LKW: Zwei Schwerverletzte
Regional nordrhein westfalen
Ennepe-Ruhr-Kreis: Zwei Leichtverletzte und 100.000 Euro Schaden bei Unfall