Nigeria: Einigung beeinflusst ausländische Museen

Nach der Einigung zwischen Deutschland und Nigeria über die sogenannten Benin-Bronzen werden weitere Rückgaben von Kunstobjekten aus anderen Ländern erwartet, die als koloniales Raubgut gelten. «Die deutsche Entscheidung hat die Position anderer Museen, Universitäten und Gesellschaften stark beeinflusst», sagte der Generaldirektor der Nationalen Museums- und Denkmalbehörde Nigerias, Abba Tijani, am Mittwoch in Stuttgart. Es gebe derzeit vor allem teils weit vorangeschrittene Gespräche in Großbritannien sowie in den USA. Er rechne fest mit weiteren Rückgaben und nannte unter anderem das British Museum in London und das Metropolitan Museum of Art in New York.
Skulpturen aus Nigeria sind im Linden-Museum Stuttgart ausgestellt. © Christoph Schmidt/dpa/Archivbild

Überzeugt zeigte sich auch Ines de Castro, die Direktorin des Stuttgarter Linden-Museums. «Das hat auch Dynamik für andere Länder in den Prozess gebracht, dass Deutschland so handelt», sagte sie nach Gesprächen mit Tijani.

Etwa 1100 der kunstvollen Objekte und Bronzen aus dem Palast des damaligen Königreichs Benin, das heute zu Nigeria gehört, sind in rund 20 deutschen Museen zu finden, darunter allein 78 im Linden-Museum. Die sogenannten Benin-Bronzen stammen größtenteils aus den britischen Plünderungen des Jahres 1897. Am Dienstag war bekannt geworden, dass Deutschland und Nigeria sich über den Umgang mit den Bronzen verständigt haben. Für Freitag ist im Auswärtigen Amt die Unterzeichnung einer Absichtserklärung geplant, die den Weg für die Eigentumsübertragungen freimacht.

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
3. Spieltag: Gladbach erobert Tabellenführung - Hertha weiter sieglos
People news
Mit 87 Jahren: «Brigitte Bardot der DDR» - Eva-Maria Hagen gestorben
Wohnen
Gefahr von oben: Unwetter: Wie schütze ich mich und mein Haus bei Starkregen?
Games news
Featured: Gaming im Tesla: Alle Infos zum Zocken im Elektroauto
Games news
Featured: Tower of Fantasy: Wichtige Tipps & Tricks zum Free2Play-MMO
Auto news
5x: Ideen für eine Mobilitätswende : Öko-Pendeln und im ÖPNV abhängen
Das beste netz deutschlands
Featured: Was ist 5G?
Internet news & surftipps
Cyber-Sicherheit: Apple schließt Sicherheitslücken mit Software-Updates
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Geschichte: Nach Einigung über Benin-Bronzen: Bauer erwartet Rückgaben
Eilmeldungen
Museen : Einigung über Rückgabe von «Benin-Bronzen»
Regional sachsen anhalt
Britisches Museum: Londoner Museumsdirektor blockt Fragen zu Benin-Bronzen ab
Regional hamburg & schleswig holstein
Kolonialismus: Berlin einigt sich mit Nigeria über Benin-Bronzen
Eilmeldungen
Kulturgüter: Einigung mit Nigeria über Rückgaben von Benin-Bronzen
Eilmeldungen
Koloniale Raubkunst: Benin-Bronzen können zurück nach Nigeria
Regional sachsen
Kolonialismus: Benin-Bronzen können zurück nach Nigeria
Regional sachsen
Einigung: Sachsen will Eigentum an Benin-Bronzen zurückgeben