Kein Erbarmen für das Sparschwein

Bei einem Einbruch in eine Stuttgarter Kneipe haben Diebe auch vor einem Sparschwein keinen Halt gemacht. Nach Angaben der Polizei konnten der oder die Einbrecher in der Nacht zum vergangenen Samstag durch ein offenstehendes Fenster in die Gaststätte gelangen. Dort klauten sie drei hochwertige Uhren und zerschlugen das Sparschwein, um an Münzgeld zu gelangen. Erfolglos versuchten sie zudem, einen Zigarettenautomaten aufzuhebeln. Zur Höhe des Schadens äußerte sich die Polizei am Montag nicht.
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Starker Regen: Start in Singapur mehr als eine Stunde später
People news
Energiekrise: Van Almsick sorgt sich um Schwimmausbildung
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
People news
Monarchie: Klimagipfel - König Charles reist nicht nach Ägypten
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Mannheim: Einbruch in Brautmodengeschäft: Über 10.000 Euro Schaden
Regional baden württemberg
Walldorf: Einbrecher stiegen wohl wochenlang in unbewohnte Villa ein
Wohnen
Hereinspaziert: Wie Einbrecher durch Keller und Garagen kommen