Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Deutscher Wetterdienst warnt vor Glätte

An vielen Orten in Baden-Württemberg müssen sich die Menschen auch am Sonntag auf Glätte einstellen. Der Schnee vom Samstag könne am Sonntagvormittag zusammen mit gefrierendem Sprühregen oder überfrierender Nässe vermehrt zu Glätte führen, teilte der Deutsche Wetterdienst am Samstag mit. Schneien werde es nur noch vereinzelt und auch die Sonne lasse sich blicken.
Glätte in Baden-Württemberg
Rücklichter von Fahrzeugen leuchten auf einer Straße durch ein verschneites Waldgebiet in Stuttgart. © Bernd Weißbrod/dpa

Insbesondere im Schwarzwald, auf der Alb und südlich davon sei in den nächsten zwei Nächten außerdem vermehrt Frost bei bis zu minus 10 Grad und mancherorts auch bis zu minus 20 Grad möglich. «Mit Glätte muss man einfach rechnen, wenn man unterwegs ist», sagte ein Sprecher am Samstag. Am Montag werden ab dem späteren Vormittag Niederschlag und wärmere Luft aus Westen erwartet, sodass die Gefahr gefrierenden Regens und somit Glätte hoch sei.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
König Charles III. empfängt Premier Sunak
People news
König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
ESC
Musik news
Israels ESC-Beitrag löst angeblich Diskussionen aus
Kommt Prey 2? Das ist zum Predator-Film Badlands bekannt
Tv & kino
Kommt Prey 2? Das ist zum Predator-Film Badlands bekannt
«Palworld»: Monster sammeln mit Überlebensinstinkt
Das beste netz deutschlands
«Palworld»: Monster sammeln mit Überlebensinstinkt
Google
Internet news & surftipps
Kartellamt darf Google-Interna an Konkurrenz geben
Google Pixel 8 Pro vs. OnePlus 12: Zwei Android-Giganten im Vergleich
Handy ratgeber & tests
Google Pixel 8 Pro vs. OnePlus 12: Zwei Android-Giganten im Vergleich
Fan-Proteste
Fußball news
Kein Investoren-Einstieg bei DFL - Fans feiern Entscheidung
Weite Zugreisen durch Europa - vieles ist machbar
Reise
Weite Zugreisen durch Europa - vieles ist machbar