Wild Wings trennen sich von Geschäftsführer Sandner

Die Schwenninger Wild Wings haben sich von Geschäftsführer Christoph Sandner getrennt. Die Nachfolge tritt mit sofortiger Wirkung Stefan Wagner an, wie der Club aus der Deutschen Eishockey Liga am Mittwoch mitteilte. «Weitere Informationen werden wir dabei nicht verkünden, da es sich um ein laufendes Verfahren handelt», sagte Gesellschafter Michael Werner in der Mitteilung.
Eishockey-Pucks liegen im Torraum. © Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

Geschäftsführer Wagner soll direkt in die Planungen für die kommende Saison einsteigen. Die Schwenninger Wild Wings liegen derzeit auf dem zwölften Tabellenplatz.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Triathlon: Kult-Challenge Roth mit Top-Feld und Kienle-Abschied
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Internet news & surftipps
Bundesamtes für Sicherheit: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen
Das beste netz deutschlands
Featured: Galaxy-S23-Kamera: Auflösung ändern und Bildformat einstellen
Auto news
Mehr Reichweite und Auswahl: Mercedes bringt neuen eSprinter    
Tv & kino
Featured: 10 Tage eines guten Mannes: Alles zu Netflix-Start, Besetzung und Handlung
Tv & kino
Featured: Fußball live mit DAZN: GIGA 5G von Vodafone gibt Anpfiff für die Echtzeit-Übertragung