Minister gegen geplante Ausnahmen von Maskenpflicht

Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) hält nichts von den geplante Ausnahmen von der Maskenpflicht im Entwurf des neuen Infektionsschutzgesetzes. Dazu zählt die Überlegung, dass von der Maskenpflicht in öffentlichen Einrichtungen befreit werden kann, wer innerhalb der letzten drei Monate geimpft wurde. «Wir wollen das nicht», sagte Lucha der «Badischen Zeitung». Damit geht Lucha auf Distanz zu dem vor rund einer Woche vorgestellten Kompromiss zwischen den Vorstellungen von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) und Justizminister Marco Buschmann (FDP).
Ein Passant trägt eine FFP2-Maske in der Hand. © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Dieser enthält Ausnahmen für Genesene, Getestete und diejenigen Geimpften, deren letzte Impfung nicht länger als drei Monate zurückliegt. Lucha hält die Ausnahmen und Sonderregeln im Gesetzentwurf für zu kompliziert. Er sieht eine Mehrheit im Bundesrat hinter sich. «Wir haben in den Ländern dafür eine Mehrheit – und das sogar quer durch die politischen Lager. «Und wir werden alles daran setzen, diese zu nutzen», betonte Lucha.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: BVB bereit für die Bayern: Lockerer Sieg in Sevilla
Tv & kino
Neu im Kino: «The Woman King»: Schwarze Frauenpower mit Viola Davis
Tv & kino
Mit 91 Jahren : Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase gestorben
People news
Spendengala: Tribute to Bambi: Promis sammeln Geld für Kinder in Not
Internet news & surftipps
Social Media: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Internet news & surftipps
E-Commerce: Auch Onlinehandel leidet unter schlechter Konsumstimmung
Job & geld
Antrag rechtzeitig stellen: Einmaliger Bedarf: Hilfe bei Heizkostennachzahlung
Das beste netz deutschlands
Apples Sound of Silence: Die Airpods Pro 2 im Test
Empfehlungen der Redaktion
Inland
Corona-Pandemie: Masken sollen bei angespannter Lage innen Pflicht werden
Gesundheit
Corona-Schutzkonzept: Wenn die Herbstwelle kommt: ab Oktober Maskenpflicht möglich
Inland
Infektionsschutzgesetz: Comeback der Maskenpflicht - «Winterreifen» gegen Corona
Inland
Schutzkonzept: Änderungen am Herbst-Corona-Plan gefordert - Neue Impfstoffe
Inland
Coronavirus: Lauterbach will klare Impfempfehlung für jede Altersgruppe
Regional baden württemberg
Corona: Kritik aus Baden-Württemberg am Gesetzentwurf des Bundes
Regional nordrhein westfalen
Krankheiten: Laumann: Corona-Maske im Herbst «durchaus denkbar»
Regional berlin & brandenburg
Gesundheit: Brandenburg begrüßt Entwurf für neues Infektionsschutzgesetz