Zwei Menschen bei Dachstuhlbrand schwer verletzt

Bei einem Dachstuhlbrand in Bad Wildbad im Landkreis Calw hat sich ein Mann schwerste Brandverletzungen zugezogen. Eine weitere Person sei am Dienstagabend schwer verletzt worden, sie habe eine Rauchgasvergiftung erlitten, teilte die Feuerwehr mit. Zwei weitere Menschen wurden den Angaben zufolge leicht verletzt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von ungefähr 100.000 Euro.
Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht. © Marcel Kusch/dpa/dpa-tmn/Symbolbild

Laut Feuerwehr kam es aus zunächst unbekannten Gründen zu einem Küchenbrand in einem Wohnhaus. Daraufhin versuchte ein Mann den Brand mit einem Gartenschlauch zu löschen und erlitt schwerste Brandverletzungen. Er wurde mit einem Helikopter in eine Klinik gebracht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
American Football: «Ich liebe Euch alle» - Superstar Brady beendet Karriere
Wohnen
Energiespargeräte betroffen: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von verbotenen Produkten
Tv & kino
Filmfestival: Berlinale nimmt nachträglich chinesischen Film in Wettbewerb
Auto news
Sicherheit auf der Straße: So kommen Autofahrer bei Nebel gut ans Ziel
Internet news & surftipps
Elektronik: US-Konzern will im Saarland moderne Chipfabrik bauen
Tv & kino
Featured: Jack Reacher: In dieser Reihenfolge liest und schaust Du richtig
People news
Schauspieler: Paul Rudd: Für die Fitness ist Schlaf das Wichtigste
Das beste netz deutschlands
Trotz Absatzrückgang: Umsatz mit Smartphones wächst in Deutschland