VfB Stuttgart empfängt den FC Bayern am 4. März

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart trifft in einem Samstagabend-Topspiel am 4. März (18.30 Uhr) auf den deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Das geht aus den Ansetzungen für die Spieltage 20 bis 25 hervor, die die Deutsche Fußball Liga am Dienstag bekannt gab. Auch beim Abstiegskonkurrenten FC Schalke 04 ist der VfB in der Woche zuvor an einem Samstagabend zu Gast (25. Februar). Ansonsten spielen die Schwaben in diesem Zeitraum viermal zur klassischen Zeit am Samstagnachmittag (15.30 Uhr), darunter ist auch das Baden-Württemberg-Duell beim SC Freiburg am 11. Februar.
Das Logo der Deutschen Fußball Liga. © Frank Rumpenhorst/dpa/Symbolbild

Für den Freiburger Europa-League-Achtelfinalisten von Trainer Christian Streich gehen ab Ende Februar die Reihe der Sonntagspartien in der Fußball-Bundesliga weiter. Gegen Bayer Leverkusen (26. Februar) müssen die Badener ebenso sonntags ran wie gegen die TSG 1899 Hoffenheim (12. März) und beim FSV Mainz 05 (19. März). Hoffenheim hat zudem ein Flutlichtspiel am Freitagabend beim FC Augsburg (20.30 Uhr/17. Februar) zugeteilt bekommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Unioner Zeitenwende? - Was ein Isco-Wechsel bedeuten würde
Musik news
Auszeichnungen: Jonas Brothers feiern «Walk of Fame»-Stern
Tv & kino
Film: Biopic über Michael Jackson geplant - mit Jaafar Jackson
Familie
Eltern sind gefragt: Von Podcast bis Musik: Was hört mein Kind sich an?
Tv & kino
Featured: Die besten Film-Podcasts: Quadrataugen, Cinema Strikes Back, Logenplatz und Co.
Das beste netz deutschlands
Verbraucherschutz: EU-Kommission: Online-Shops manipulieren oft
Auto news
Geladene Regelwerke: E-Auto: Fallstricke bei der Akku-Garantie umgehen
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16.3: So kannst Du einen Sicherheitsschlüssel zur Apple ID hinzufügen