«Nach der S-Bahn die Uhr stellen»: Hermann macht Druck

Nach Beschwerden über die Breisgau-S-Bahn im Großraum Freiburg sollen Reisende dauerhaft einen besseren Service bekommen. «Es gilt jetzt, verlorenes Vertrauen bei den Fahrgästen zurückzugewinnen und Schritt für Schritt Verbesserungen zu erreichen», erklärte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Montag, wie sein Ministerium mitteilte.
Eine S-Bahn der Deutschen-Bahn fährt Richtung Stuttgart. © Tom Weller/dpa/Symbolbild

Für die Breisgau-S-Bahn gebe es nun eine sogenannte Zukunftskommission, bei der unter anderen der Zweckverband Regio-Nahverkehr Freiburg eingebunden sei. «Unser gemeinsames Ziel muss es sein, dass man sich nach der S-Bahn die Uhr stellen kann», forderte Hermann.

Ende 2019 war das sogenannte Netz Breisgau Ost-West als Teil des Projekts Breisgau S-Bahn 2020 mit neuen Fahrzeugen und modernen Stationen an den Start gegangen. Nach Angaben der DB Regio Baden-Württemberg verkehren Züge unter anderem nach Villingen im Schwarzwald und nach Breisach am Rhein. Auf einigen Streckenabschnitten gab es nach Angaben vom Jahresbeginn Qualitätsprobleme. So klagten Fahrgäste über mangelnde Kapazitäten in Zügen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: England vorerst ohne Sterling - «Familie geht vor»
People news
Auszeichnungen: George Clooney, U2 und Gladys Knight zu Gast im Weißen Haus
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Das beste netz deutschlands
Web-Tipp: «Endurance22»: Ein Schiffsfund im südlichen Eismeer
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Ersatzverkehr: S-Bahn-Nutzer im Schwarzwald müssen auf Busse umsteigen
Regional baden württemberg
Bahn: Bahnanbieter im Südwesten: Ohne 9-Euro-Ticket weniger los
Regional baden württemberg
Schienenverkehr: Neuer Fahrplan soll mehr Züge und engere Takte bringen
Regional baden württemberg
Parteien: Parteitag im Schatten der Strobl-Affäre
Regional sachsen anhalt
Verkehr: Ministerin verärgert über Streckensperrungen der Bahn
Regional nordrhein westfalen
Verkehr: Viele Krankmeldungen und Zugausfälle: Pro Bahn und VRR sauer
Regional baden württemberg
Bahnverkehr: 9-Euro-Ticket: Überlastungen in Tourismusgebieten erwartet
Regional baden württemberg
Bahnverkehr: Wiederbelebung 20 stillgelegter Zugstrecken wird geprüft