Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Brand mit drei Toten: Mutmaßliche Brandstifterin sagt aus

Im Mordprozess nach einem Brand in einem Pflegeheim für psychisch Erkrankte hat die mutmaßliche Brandstifterin ausgesagt. Die 58 Jahre alte Frau gab an, sich an dem Abend die Wange mit einem Feuerzeug angezündet zu haben. Danach sei sie ohnmächtig geworden. Auf die Frage des Vorsitzenden Richters, warum sie dies tat, antwortete die Beschuldigte vor dem Landgericht Tübingen am Donnerstag: «Einfach so.» Bei dem Brand kamen drei Menschen ums Leben. Die Beschuldigte wurde selbst schwer verletzt.
Beginn Prozess wegen Brands in einem Pflegeheim
Richter und Beisitzer stehen in einem Gerichtssaal im Landgericht in Tübingen. © Bernd Weißbrod/dpa

Die Staatsanwaltschaft geht von einer Schuldunfähigkeit der Beschuldigten aus. Sie leide seit Jahrzehnten an einer schizophrenen Psychose. Deswegen soll die 58 Jahre alte Frau dauerhaft in einer Psychiatrie untergebracht werden. Die Behörde stellte beim Landgericht Tübingen einen Antrag auf ein Sicherungsverfahren. Der Antrag trat an die Stelle einer Anklageschrift.

Die heute 58-Jährige soll laut Anklage, am Abend des 17. Januars ihr Bett angezündet haben. Demnach soll sie mutmaßlich versucht haben, sich mit dem Feuer das Leben zu nehmen. Bei dem Brand in dem Reutlinger Fachpflegeheim waren eine 53 Jahre alte Mitbewohnerin und zwei Mitbewohner im Alter von 73 und 88 Jahren getötet worden. Sie starben an einer Rauchvergiftung.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Marco Buschmann
Tv & kino
Debatte um Berlinale geht weiter
Tv & kino
Starbesetzte Sci-Fi-Saga geht weiter: «Dune: Part Two»
Garden Lodge
Musik news
30 Millionen: Haus von Freddie Mercury steht zum Verkauf
Wlan-Router mit Glaskugel
Internet news & surftipps
Blick in die Glaskugel: Fortschritte bei Hologramm-Telefonie
Junge mit Smartphone
Internet news & surftipps
Problematische Social-Media-Nutzung bei Kindern weiter hoch
Samsung Galaxy Ring angekündigt: Was kann das smarte Schmuckstück?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Ring angekündigt: Was kann das smarte Schmuckstück?
Max Eberl
Fußball news
Eberl zwischen Suche und Umbau: «Bin kein Heilsbringer»
Schnitt-Verbot ab 1. März: Das gilt nun im Garten
Wohnen
Schnitt-Verbot ab 1. März: Das gilt nun im Garten