Vollsperrung der Autobahn 81 nach Fahrzeugbrand

Nach dem Brand eines Wagens ist die Autobahn 81 im Bereich Dreieck Leonberg in der Nacht zum Mittwoch in südlicher Richtung für knapp eine Stunde gesperrt worden. Das Auto geriet während der Fahrt auf Höhe des Engelbergtunnels kurz nach Mitternacht in Brand, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Die drei Insassen im Alter von 31 bis 50 Jahren hätten den Wagen rechtzeitig auf dem Seitenstreifen abstellen und das Fahrzeug verlassen können. Sie blieben unverletzt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen, wie die Polizei mitteilte. Ersten Ermittlungen der Verkehrspolizei zufolge hatte ein technischer Defekt im Motorraum den Brandausbruch ausgelöst.
Ein brennendes Auto. © David Young/dpa/dpa-tmn/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: «Fantasielos»: Leverkusen wartet auf Schick
Tv & kino
Hollywood: «Gladiator»-Fortsetzung soll 2024 ins Kino kommen
Tv & kino
Justiz: Iran: «Taxi Teheran»-Regisseur Jafar Panahi auf Kaution frei
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand