29 Jahre alte Motorradfahrerin stirbt nach Unfall

Bei einem Unfall nahe Rutesheim (Kreis Böblingen) ist eine 29 Jahre alte Motorradfahrerin tödlich verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei vom Mittwoch hatte die Motorradfahrerin am Dienstag wohl einen 49 Jahre alten Autofahrer, der von der Kreisstraße 1013 abbiegen wollte, übersehen. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die schwer verletzte Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, wo sie starb. Der Autofahrer blieb laut Polizei unverletzt.
Ein Streifenwagen steht an einer Unfallstelle. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
3. Spieltag: Gladbach erobert Tabellenführung - Hertha weiter sieglos
People news
Mit 87 Jahren: «Brigitte Bardot der DDR» - Eva-Maria Hagen gestorben
Wohnen
Gefahr von oben: Unwetter: Wie schütze ich mich und mein Haus bei Starkregen?
Games news
Featured: Gaming im Tesla: Alle Infos zum Zocken im Elektroauto
Games news
Featured: Tower of Fantasy: Wichtige Tipps & Tricks zum Free2Play-MMO
Auto news
5x: Ideen für eine Mobilitätswende : Öko-Pendeln und im ÖPNV abhängen
Das beste netz deutschlands
Featured: Was ist 5G?
Internet news & surftipps
Cyber-Sicherheit: Apple schließt Sicherheitslücken mit Software-Updates
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Drei Schwerverletzte nach Kollision: Hubschrauber im Einsatz
Regional nordrhein westfalen
Heinsberg: Motorradfahrer bei Unfall tödlich verletzt
Regional baden württemberg
Beifahrerin verstirbt nach schwerem Unfall
Regional niedersachsen & bremen
Diepholz: Pedelecfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto
Regional bayern
Neumarkt i.d.OPf.: Auto fährt in Gruppe: Ein Toter und zwei Schwerverletzte
Panorama
Unfälle: Autofahrer übersieht Zug: 18-Jähriger schwer verletzt
Regional bayern
Wunsiedel: 80 Jahre alter Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß
Regional sachsen anhalt
Sperrung: Zwei Unfälle auf Autobahn 2: Ein Toter, zwei Verletzte