Reißnägel im Uferpark verteilt: Radler oder Tiere im Visier?

Auf einem Fußweg in Hagnau am Bodensee sind zum wiederholten Male zahlreiche Reißnägel entdeckt worden. Vermutlich stammten die spitzen Pikser alle vom selben Unbekannten und seien absichtlich verteilt worden, teilte die Polizei in Ravensburg am Montag mit. Wem der oder die Unbekannte damit schaden will, war zunächst unklar. Mögliche Ziele seien Radfahrer, die in dem Bereich im Uferpark nicht fahren dürften, oder auch Tiere, die sich an den Reißnägeln verletzen könnten.
Ein LED-Leuchtkasten hängt an einem Polizeirevier. © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Zeugen hatten die gefährlichen Pikser zuletzt am Wochenende und in der vergangenen Woche gefunden - aber auch schon im Juli und August sei Ähnliches aufgefallen, hieß es bei der Polizei.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Auszeichnungen: 92 Länder im Rennen um den Auslands-Oscar: Deutschland dabei
Internet news & surftipps
Streamingdienste: Netflix-Serie «Wednesday» weiter auf Höhenflug
Internet news & surftipps
Internet: Ukraine, WM, Olympia: Corona fliegt aus den Google-Charts
Fußball news
WM-Achtelfinale: Portugal stürmt ins Viertelfinale - Schweizer enttäuschend
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Games news
Featured: God of War Ragnarök: Die besten Builds, Waffen, Rüstungen und Runen
Internet news & surftipps
Leute: #wednesdaydance: Tanz aus Netflix-Serie geht im Netz viral
Familie
Bittersüß: In Citronat und Orangeat steckt mehr Zucker als Frucht
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen anhalt
Salzlandkreis: Wieder fährt Bahn gegen Gegenstände auf Gleis
Regional niedersachsen & bremen
Bremen: Unbekannte blenden Pilot im Landeanflug mit Laserstrahl
Inland
Stuttgart: Mutmaßlich Brandanschlag auf Auto des türkischen Konsulats