Jüdische Jugend Baden wird Dritte beim «Jewrovision 2022»

27.05.2022 Die Jüdische Jugend Baden JuJuBa hat den dritten Platz beim «Jewrovision 2022» errungen. Nach Angaben des Zentralrats der Juden ist dies der größte Musik- und Tanzwettbewerb für jüdische Jugendliche in Europa. Zwölf Gruppen - alle aus Deutschland - traten den Angaben zufolge am Freitag mit Coversongs und eigenen Choreographien gegeneinander an. Vorbild ist der Eurovision Songcontest.

Vor den Vorführungen der «Jewrovision 2022» steht das Logo der Veranstaltung auf einer Leinwand. © Christophe Gateau/dpa

Gewonnen hat das Jugendzentrum Amichai aus Frankfurt/Main. Amichai heißt auf Hebräisch «Mein Volk lebe». Auf den zweiten Platz kam Olam («Welt») aus Berlin. Den Preis für das beste Video erhielt Kadima («Vorwärts») Düsseldorf. Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, übergab die Auszeichnungen.

Am Wettbewerb können sich Jungen und Mädchen zwischen 10 und 20 Jahren aus 60 jüdischen Gemeinden in Deutschland beteiligen. Er konnte online im Livestream verfolgt werden. Die Teilnehmer präsentierten auch ihre Stadt in einem Vorstellungsvideo.

«Die Jewrovision bietet den Jugendlichen eine einzigartige Möglichkeit, Judentum außerhalb ihrer Gemeinde und mit einer so großen Zahl an Gleichaltrigen zu erleben», sagte Schuster. Der Wettbewerb sei seit 20 Jahren für Tausende junge Juden in Deutschland zu einem prägenden Erlebnis geworden.

Der Wettstreit hatte zuletzt 2019 stattgefunden. Damals gewann Berlin und war damit als nächster Austragungsort bestimmt.

© dpa

Weitere News

Top News

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Trau, schau, wem: Fake-Bewertungen im Netz

2. bundesliga

2. Liga: Keeper Ortega verabschiedet sich von Bielefelder Fans

Auto news

Nur noch als Hybrid: Neuer Honda Civic startet im Herbst

Tv & kino

Featured: Strange World: Kinostart und Handlung des neuen Animationsfilms von Disney bekannt gegeben

Job & geld

Unkalkulierbare Risiken: Sparkassenverband tritt bei Bitcoin-Handel auf die Bremse

Tv & kino

Featured: Wann kannst Du Star Trek: Strange New Worlds in Deutschland streamen? Alle Infos zum Start

Das beste netz deutschlands

Echt oder eingekauft? : Nicht auf Fake-Bewertungen im Netz reinfallen

Tv & kino

Featured: Das Mädchen auf dem Bild: Die wahre Geschichte von Franklin Delano Floyd und Sharon Marshall

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Berlin: Jugendzentrum aus Frankfurt/Main gewinnt «Jewrovision 2022»

Inland

Antisemitismus: Eklat bei documenta: Konsequenzen und Aufklärung gefordert

Regional baden württemberg

Rabbiner Henry Brandt im Alter von 94 Jahren gestorben