Ulmer Basketballer gewinnen im Eurocup in Bursa

Die Basketballer von ratiopharm Ulm haben ihren ersten Auswärtssieg der Saison eingefahren. Im Eurocup gewannen die Schwaben am Mittwoch mit 90:86 (48:41) beim türkischen Club Frutti Extra Bursaspor. Damit weist der Basketball-Bundesligist im Europapokal eine ausgeglichene Bilanz von 2:2 auf.
Ein Basketball landet im Korb. © Thomas Kienzle/dpa/Symbolbild

Die Ulmer fanden direkt ihren Rhythmus: Sowohl von außen als auch in der Zone kamen die Gäste zu guten Abschlüssen, nach dem ersten Viertel lagen sie mit 23:17 vorne. Defensiv hatte der Basketball-Bundesligist am Korb etwas Probleme, behauptete zur Halbzeit aber eine 48:41-Führung.

Nach der Pause verteidigten die Ulmer stärker. In den ersten sechs Minuten des dritten Durchgangs kassierten sie nur vier Punkte, auf 16 Zähler Differenz setzten sich die Gäste ab. Das Team aus Bursa holte sich aber noch vor der Viertelpause das Momentum und glich 50 Sekunden vor Schluss aus. Während die Gastgeber an der Freiwurflinie Nerven zeigten, sicherten Yago dos Santos (17 Punkte) und Thomas Klepeisz (15 Punkte) Ulm den Sieg.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Kahn über Neuer-Aussagen: Wird weder ihm noch Bayern gerecht
Tv & kino
Hollywood: «Gladiator»-Fortsetzung soll 2024 ins Kino kommen
Tv & kino
Justiz: Iran: «Taxi Teheran»-Regisseur Jafar Panahi auf Kaution frei
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand