Dramatikerin Salzmann bekommt Hermann-Hesse-Literaturpreis

Für ihr Buch «Im Menschen muss alles herrlich sein» erhält die Dramatikerin Sasha Marianna Salzmann den Hermann-Hesse-Literaturpreis 2022. Der Roman beschäftige sich einfühlsam und eindringlich mit Geschichten von Müttern und fremd gewordenen Töchtern aus der Ukraine, wie die Stiftung Hermann-Hesse-Literaturpreis mit Sitz in Karlsruhe am Mittwoch weiter mitteilte. Das 2021 erschienene Werk bekomme damit eine ganz eigene Aktualität. Die Auszeichnung ist mit rund 15.000 Euro dotiert.
Sasha Marianna Salzmann sitzt im Foyer der Freien Akademie der Künste in Hamburg. © Georg Wendt/dpa/Archivbild

Der Hermann-Hesse-Förderpreis und damit rund 5000 Euro geht an den Schriftsteller und Übersetzer Steven Uhly für den Roman «Die Summe des Ganzen». Die Auszeichnungen werden am 4. November in Karlsruhe verliehen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Sieg gegen Uruguay: Ronaldo und Portugal jubeln über WM-Achtelfinale
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Friedenspreis: Sasha Marianna Salzmann hält Laudatio auf Zhadan
Regional hessen
Buchmesse: «Zhadan begeistert uns»: Ukrainer mit Friedenspreis geehrt
Eilmeldungen
Literaturpreis: Brigitte Giraud erhält Prix Goncourt