Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Auseinandersetzung am Busbahnhof Villingen: Schwerverletzter

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen junger Männer am Busbahnhof in Villingen (Schwarzwald-Baas-Kreis) ist ein 30-Jähriger schwer verletzt worden. Bei den Beteiligten handelte es sich nach derzeitigem Ermittlungsstand um fünf bis sechs Männer von etwa 18 Jahren sowie zwei Männer im Alter von 24 und 30 Jahren, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. Zu der Auseinandersetzung kam es bereits am späten Freitagabend.
Blaulicht
Der Hinweis «Gefahr» leuchtet auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. © Jan Woitas/dpa/Symbolbild

Die Hintergründe und der genaue Hergang konnten bislang nicht geklärt werden, wie es am Samstagabend hieß. Die Beteiligten hätten gegenüber den eingesetzten Beamten bislang nicht zur Klärung beigetragen. Der 30-jährige Verletzte, der mutmaßlich mit einem Messer attackiert wurde, kam per Rettungswagen in eine Klinik. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
True Detective Staffel 5: Wie geht die Krimiserie weiter?
Tv & kino
True Detective Staffel 5: Wie geht die Krimiserie weiter?
Nele Hertling
Kultur
Theaterpreis Berlin geht an Dramaturgin Nele Hertling
Timothée Chalamet
Tv & kino
Timothée Chalamet: «Vier Monate für zwei Minuten Film»
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Februar 2024 für diese Galaxy-Handys
Reddit
Internet news & surftipps
Online-Plattform Reddit treibt Börsenpläne voran
Wi-Fi 7: Das musst Du zum neuen WLAN-Standard wissen
Das beste netz deutschlands
Wi-Fi 7: Das musst Du zum neuen WLAN-Standard wissen
UEFA
Fußball news
Europa League: Bekannte Gegner für Bayer und Freiburg
Sofa in Brand
Wohnen
Was tun, wenn es zu Hause brennt?