Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Auf Linienbus geschossen?: 67-Jähriger festgenommen

Wohl aus Verärgerung soll ein 67-Jähriger in Empfingen im Nordschwarzwald auf einen Linienbus geschossen haben. Verletzt wurde bei dem Vorfall am Dienstagnachmittag niemand, wie die Staatsanwaltschaft Rottweil und das Polizeipräsidium Pforzheim mitteilten. Während des Vorfalls im Landkreis Freudenstadt befanden sich den Angaben zufolge der Fahrer sowie mehrere Fahrgäste im Bus oder außerhalb des Busses.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Nach bisherigem Ermittlungsstand musste der Bus an Autos vorbeifahren, die nach einem Verkehrsunfall seinen Fahrweg blockierten. Dabei sei er wohl über die Grünfläche des 67-jährigen Anwohners gefahren und darin steckengeblieben, hieß es. Der Mann soll sich hierüber geärgert haben und dann mit einer Schusswaffe mindestens einmal auf den Linienbus geschossen haben. Es bestehe der Verdacht, dass mindestens ein Projektil im Bus einschlug.

Polizisten nahmen den Tatverdächtigen vor Ort fest. Am Mittwoch soll über die Beantragung der Untersuchungshaft gegen den 67-jährigen Mann entschieden werden. Der konkrete Ablauf der Geschehnisse ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Ermittler suchen Zeugen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Games news
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Arthur der Große
Tv & kino
Mark Wahlberg rennt mit dem Hund durch den Dschungel
Mosi - The Bavarian Dream
Kultur
Warum Rudolph Moshammer fasziniert
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Büroarbeiter bangen wegen KI kaum um ihre Jobs
Mark Zuckerberg
Internet news & surftipps
Zuckerberg will Meta zur Nummer eins bei KI machen
Tiktok
Internet news & surftipps
Wie geht es jetzt mit Tiktok weiter?
Ralf Rangnick
1. bundesliga
Bayern-Angebot für Rangnick: Steigt bald «weißer Rauch» auf?
Sommerabend in Berlin
Wohnen
Stufen draußen mit LED-Leuchtstreifen sichtbar machen