Experten: Arbeitslosigkeit im Südwesten dürfte sinken

Nachdem die Arbeitslosigkeit zuletzt gestiegen war, dürfte die Zahl laut Experten im September wieder gesunken sein. Das habe auch saisonale Gründe.
Das Logo der Bundesagentur für Arbeit leuchtet. © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht am Freitag (10.00 Uhr) in Stuttgart die Zahl der Arbeitslosen im September. Experten zufolge dürfte die Arbeitslosigkeit im Vormonatsvergleich gesunken sein. Stichtag für die Erhebung war der 12. September.

Im August waren im Südwesten rund 241.500 Menschen ohne Beschäftigung. Die Arbeitslosenquote betrug 3,8 Prozent und lag damit leicht über dem Vormonat.

Der Anstieg im August war nach Angaben der Regionaldirektion zum Teil saisonal bedingt, da im Sommer viele Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auslaufen und junge Menschen die Schule verlassen. «Die Zahl wird sich erfahrungsgemäß in den nächsten Monaten verringern, doch wir beobachten in den letzten Jahren eine gewisse Zurückhaltung bei der Aufnahme einer Ausbildung», sagte Christian Rauch, Chef der Regionaldirektion.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM in Katar: Remis gegen Serbien: Choupo-Moting wahrt Kameruns Hoffnung
Mode & beauty
Modeexperte: Beim Weihnachtspulli auch an Januar denken
Tv & kino
Hollywood: Antonio Banderas: Tom Holland wäre ein guter Zorro
Auto news
Verbrauchsvergleich E-Auto vs. Diesel: Stromer siegt trotz Mehrverbrauch im Winter
Das beste netz deutschlands
App-Tipp: Schiffspost: Den Kreuzfahrtriesen auf der Spur
People news
Leute: Tom Kaulitz vermisst die deutschen Schmalzkuchen
Tv & kino
Featured: Die Discounter Staffel 3: Wann und wie geht es bei Feinkost Kolinski weiter?
Handy ratgeber & tests
Featured: Xiaomi 13: Alle Infos und Gerüchte zum Top-Smartphone
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Bundesagentur für Arbeit : Weniger Arbeitslose in Schleswig-Holstein im September
Regional bayern
Arbeitslosigkeit: Regionaldirektion veröffentlicht Zahlen zum Arbeitsmarkt
Regional baden württemberg
Bundesagentur für Arbeit: Entspannung auf Arbeitsmarkt: Weniger Menschen ohne Arbeit
Regional bayern
Arbeitsmarkt: Arbeitslosigkeit in Bayern geht zurück: Unsicherheit wächst
Regional hessen
Arbeitsmarkt: Arbeitslosenquote in Hessen leicht gesunken
Regional rheinland pfalz & saarland
Arbeitsmarkt: Schwache Herbstbelebung hilft Arbeitsmarkt kaum
Regional bayern
Bundesagentur für Arbeit: Arbeitslosigkeit in Bayern sinkt: Aber weniger als üblich
Regional rheinland pfalz & saarland
Bundesagentur: Arbeitslosenquote verharrt bei 6,5 Prozent