Beschäftigte aus Weiterbildung wollen auf die Straße gehen

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ruft am Mittwoch zu einem Aktionstag für bessere Arbeitsbedingungen für Menschen in der Weiterbildung auf. Gewerkschaftsfunktionärin Annelie Schwaderer sagte am Freitag in Stuttgart: «Die Beschäftigten in der Weiterbildung erbringen eine gesellschaftlich sehr wichtige und hoch qualifizierte Arbeit. Das muss endlich auch honoriert werden.» Verdi forderte eine deutliche Ausweitung der Tarifbindung. Arbeitgeber aber auch die Politik stünden hier in der Verantwortung.
Ein Beschäftigter trägt bei einem Warnstreik eine Warnweste von Verdi. © Tom Weller/dpa/Symbolbild

Der Aktionstag finde bundesweit statt. Ein Schwerpunkt sei in Baden-Württemberg Südbaden und Karlsruhe. Das Land müsse die finanzielle Förderung der Weiterbildung deutlich ausweiten. Schwaderer sagte: «Gerade angesichts der vielfältigen Krisen ist Weiterbildung entscheidend, um Beschäftigung zu erhalten, Teilhabe und Demokratie zu fördern.»

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Auszeichnungen: George Clooney, U2 und Gladys Knight zu Gast im Weißen Haus
Fußball news
WM-Achtelfinale: Premiere und Rekord für Kane: England besiegt Senegal
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Wirtschaft
Arbeitsmarkt: Regierung will mehr Fachkräfte gewinnen
Regional nordrhein westfalen
Tarifkonflikt: Verdi fordert bei der Deutschen Post 15 Prozent mehr Lohn
Regional thüringen
Internethändler: Symbolischer Baustart: Großes Logistikzentrum für Amazon
Regional sachsen
Leipzig: Amazon-Beschäftigte fordern bessere Arbeitsbedingungen
Regional mecklenburg vorpommern
Landtag: Aus für Kinderstation Parchim: Sondersitzung in Ausschuss
Regional sachsen anhalt
Wissenschaft: Hochschule Magdeburg-Stendal erforscht demokratische Kultur
Regional niedersachsen & bremen
Gewerkschaft: Verdi: Bundesweites Gesetz zum Schutz von Paket-Zustellern
Regional berlin & brandenburg
Soziales: Kompromiss: Stübgen geht von Zustimmung für Bürgergeld aus