Drei Leichtverletzte nach Dachstuhlbrand: Haus unbewohnbar

Bei einem Dachstuhlbrand in Erbach (Alb-Donau-Kreis) sind drei Menschen leicht verletzt worden. Ein 37-Jähriger und zwei 13-jährige Jungen erlitten am Samstagmorgen Brandverletzungen, wie die Polizei mitteilte.
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Das Haus ist nach dem Brand nicht mehr bewohnbar. Alle fünf Bewohner konnten es noch bevor die erste Streife eintraf verlassen. Den entstandenen Schaden schätzte die Polizei auf rund 200.000 Euro. Die Ursache für den Brand war zunächst nicht bekannt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Messi rettet Argentinien: Sieg gegen Mexiko
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara ist tot
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
People news
Britische Royals: Persönlicher Brief von Königin Elisabeth II. versteigert
People news
Schauspielerin: Anne Hathaway: Glamouröses Bild von mir ist nur Fassade
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Auto news
Hochlauf der E-Mobilität: Verträgt das Stromnetz Millionen Wallboxen?
Internet news & surftipps
Kurznachrichtendienst: Musk verspricht «Amnestie» für gesperrte Twitter-Konten
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Notfälle: Drei Verletzte bei Wohnhausbrand in Konstanz
Regional nordrhein westfalen
Feuerwehreinsatz: Zwei verletzte Feuerwehrleute bei Dachstuhlbrand in Warstein
Regional hessen
Odenwaldkreis: Überholmanöver missglückt: Sechs Menschen verletzt
Regional bayern
München: Seniorin stirbt bei Brand in Mehrfamilienhaus
Regional rheinland pfalz & saarland
Bernkastel-Wittlich: Dachstuhlbrand an der Mittelmosel: Ermittlungen dauern an
Regional baden württemberg
Rettungseinsatz: Vier Verletzte nach Dachstuhlbrand: Mann in Lebensgefahr
Regional thüringen
Unfall: Wohnmobil gerät in Gegenverkehr: Vier Verletzte
Regional rheinland pfalz & saarland
Rhein-Lahn-Kreis: Mehrere Polizeieinsätze wegen Kirmes-Auseinandersetzungen