Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

82-jähriger Fußgänger an Bundesstraße tödlich verletzt

Ein 82-jähriger Fußgänger ist bei Balingen von Autos erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann ging abends im Dunkeln am rechten Fahrstreifen der Bundesstraße 463 entlang, als ihn mehrere Fahrzeuge erfassten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Er geriet unter eines der Autos und konnte erst mit einem Abschleppfahrzeug und mit Unterstützung der Feuerwehr geborgen werden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.
Unfall
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Die Unfallstelle musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Für die Polizei ergaben sich Hinweise auf ein weiteres Fahrzeug, das an dem Unfall am Freitag möglicherweise beteiligt war, sich aber nicht mehr an der Unfallstelle befand. Intensive Ermittlungen führten am späten Abend zu einem Fahrzeughalter in Balingen. An dessen Auto wurden entsprechende Spuren und Beschädigungen festgestellt. Alle beteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt und die Ermittlungen aufgenommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Brit Awards in London
Musik news
«Escapism.»-Sängerin Raye räumt bei Brit Awards ab
Schlittenhunderennen
People news
Promis jagen auf Hundeschlitten über den Strand
Norwegens König Harald V.
People news
König Harald bekommt temporären Herzschrittmacher
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
Robert Andrich
1. bundesliga
Leverkusens Andrich: Können die Tabelle lesen
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent