Heidenheims Schmidt warnt vor Krisen-Arminia: «Guter Kader»

Der 1. FC Heidenheim erwartet in der 2. Fußball-Bundesliga trotz des kapitalen Fehlstarts von Arminia Bielefeld einen starken Gegner. Auch wenn der Bundesliga-Absteiger in bisher vier Saisonspielen noch keinen Punkt geholt habe, hätten die Ostwestfalen einen guten Kader, sagte FCH-Trainer Frank Schmidt am Freitag. «Deshalb habe ich sie zu den Aufstiegsfavoriten gezählt und das sind sie für mich immer noch.»
Der Heidenheimer Trainer Frank Schmidt lächelt vor einem Spiel. © Daniel Löb/dpa/Archivbild

Heidenheim zählt vor dem Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) mit bisher neun Punkten dagegen zu den Topteams der Liga. Zudem kann Schmidt wieder auf den Torjäger Tim Kleindienst zählen, der zuletzt beim 3:0-Sieg in Nürnberg erkrankt gefehlt hatte.

Bielefeld tritt erstmals mit seinem neuen Trainer Daniel Scherning an, der erst am Donnerstag als Nachfolger des glücklosen Uli Forte von Drittligist VfL Osnabrück zur Arminia gekommen ist. «Wir sind Arminia Bielefeld und wir fahren mit Selbstbewusstsein nach Heidenheim, um da auch was mitzunehmen», kündigte Scherning an.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Sanktionen: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Entscheidung erst mittags: DFB lässt Pk-Besetzung offen
People news
Schlagersänger: Alle Höhen und Tiefen- Matthias Reim wird 65
People news
Britische Royals: Brief von Königin Elisabeth II. wird versteigert
Games news
Featured: The Devil in me: Alle überleben – so rettest Du jeden Charakter
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Auto news
Hochlauf der E-Mobilität: Verträgt das Stromnetz Millionen Wallboxen?
Internet news & surftipps
Kurznachrichtendienst: Musk verspricht «Amnestie» für gesperrte Twitter-Konten
Empfehlungen der Redaktion
2. bundesliga
2. Liga: Neuer Arminia-Coach: «Mit Selbstbewusstsein» nach Heidenheim
2. bundesliga
2. Liga: Hack trifft sehenswert: Bielefeld punktet in Heidenheim
Regional baden württemberg
2. Bundesliga: Hack sehenswert: Bielefeld punktet bei Scherning-Einstand
Regional nordrhein westfalen
Arminia Bielefeld: Neuer Coach Scherning: «Riesige Herausforderung» Heidenheim
2. bundesliga
2. Liga: Heimsieg gegen Hannover: Heidenheim bleibt oben dran
2. bundesliga
2. Liga: Daniel Scherning neuer Trainer in Bielefeld
Regional baden württemberg
2. Fußball-Bundesliga: Heidenheim will im Topspiel gegen Paderborn punkten
2. bundesliga
2. Liga: Erste Trainer-Beurlaubung: Bielefelder Forte muss gehen