FCH hofft auf Buschs Rückkehr gegen Hannover

Marnon Buschs Rückkehr in die Startaufstellung des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim ist fraglich. Der Außenverteidiger konnte wegen eines Magen-Darm-Infekts in dieser Woche immer noch nicht trainieren, sagte Trainer Frank Schmidt vor dem Heimspiel gegen Hannover 96 am Sonntag (13.30 Uhr/Sky). «Da haben wir allerdings noch zwei Tage und hoffen, dass wir es mit ihm noch hinbekommen», so Schmidt. 
Heidenheims (l-r) Lennard Maloney, Adrian Beck, Marnon Busch und Florian Pick jubeln. © Stefan Puchner/dpa

Sicher fehlen werden auch weiterhin die verletzten Profis Jan Schöppner und Stefan Schimmer. Auch Marvin Rittmüller wird mit Oberschenkelproblemen ausfallen.

Schmidt erwartet mit Hannover einen «formstarken Gegner» und «richtigen Brocken, der da auf uns zukommt», sagte er. Seine Mannschaft ist zwar seit sieben Partien ungeschlagen. Davon spielte der Fünfte der Tabelle aber auch fünf Mal Remis. «Es hat immer ein bisschen etwas gefehlt», sagte Schmidt. Die Spiele hätten gleichzeitig aber auch gezeigt, wie schwierig es für die Gegner ist, den FCH zu bezwingen. Mit dem Saisonstart und 17 Punkten nach zehn Spielen ist er zufrieden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: La Pura Vida: Wird Costa Rica zum deutschen Stolperstein?
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Auto news
Bodenfreiheit: Lamborghini bringt Offroadversion vom Huracán
Gesundheit
Gesundheitsexperten: Mehr nicht-diagnostizierte HIV-Fälle in Europa
Tv & kino
Featured: S.W.A.T.: Wann kommt Staffel 5 der Serie auf Netflix?
People news
Schauspieler: Fee über Schweighöfer: «Haben viel voneinander gelernt»
Tv & kino
Featured: Emily in Paris Staffel 4: Alles über Emilys Zukunft
Internet news & surftipps
Kriminalität: Bundesweit Polizeiaktionen zur Bekämpfung von Hasspostings
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
2. Bundesliga: FCH-Trainer Schmidt hofft auf Sieg bei St. Pauli
Regional baden württemberg
2. Bundesliga: Pokal-Aus abhaken: Heidenheim will Sieg gegen Greuther Fürth
Regional baden württemberg
Fußball: Heidenheim nach wildem 5:4 weiter im Aufstiegsrennen
Regional baden württemberg
2. Bundesliga: Karlsruher SC bangt vor Heidenheim noch um Batmaz und Cueto
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: HSV strebt gegen Heidenheim ersten Heimsieg der Saison an
Champions league
Champions League: Müller meldet sich zurück - Neuer im Bayern-Lauftraining
2. bundesliga
3. Spieltag der 2. Liga: Pleite für Heidenheim und Düsseldorf - Bielefeld sieglos
Regional bayern
Fußball: Reaktionen zur Champions-League-Auslosung