Diekmeier vor Aufgabe in Paderborn weiter angeschlagen

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen bangt auch vor dem Spiel beim SC Paderborn um den angeschlagenen Kapitän Dennis Diekmeier. Der 32-Jährige bereite «ein bisschen Sorgen», sagte SVS-Trainer Alois Schwartz vor der Partie am Sonntag (13.30 Uhr/Sky). Eine Sehnenverletzung im Hüftbereich schränkt Diekmeier weiter ein. «Er trainiert zwar, aber hat weiterhin Probleme», sagte Schwartz am Freitag.
Der Sandhausener Dennis Diekmeier spielt den Ball. © Uli Deck/dpa/Archivbild

Ohne Diekmeier, der nur auf der Bank saß, hatte der SVS am vergangenen Sonntag seine Sieglos-Serie beendet und sich mit dem 1:0 gegen den 1. FC Magdeburg neuen Schwung geholt. An den SC Paderborn hat der Club gute Erinnerungen, im August 2015 feierten die Sandhäuser mit dem 6:0 bei den Ostwestfalen ihren höchsten Zweitliga-Sieg.

Den Tabellendritten lobte Schwartz als «eine der spielstärksten Mannschaften» der Liga. «Der SCP ist individuell sehr stark», sagte er.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Tennis: Klage gegen Kyrgios in Australien abgewiesen
Musik news
Unterhaltung Musik News: Viel Pop, kaum Country: Bewährter Mix von Shania Twain
Internet news & surftipps
Quartalszahlen: Apple, Amazon und Alphabet enttäuschen Börse
Auto news
Weniger ist mehr: Kleiner und bescheidener: Werden so E-Autos bezahlbarer?
People news
Kunst & Sport: Nackter Mann, fliegende Wolke: Roger Federer als Kunstwerk
Job & geld
Erfolgreiche Jobsuche: Wie ein Bewerbungscoaching funktioniert
People news
Reality-Star: Kylie Jenner feiert ersten Geburtstag ihres Sohnes Aire
Internet news & surftipps
Alphabet: Google macht seine ChatGPT-Konkurrenz startklar