Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

18-Jähriger nach Unfall in Klinik gestorben

Ein junger Mann ist über eine Woche nach einem schweren Verkehrsunfall bei Gomadingen (Kreis Reutlingen) gestorben. Der 18-Jährige war mit lebensgefährlichen Verletzungen per Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht worden und starb dort am Donnerstag, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte.
Notaufnahme
Ein Schild mit der Aufschrift "Notaufnahme" hängt an einem Krankenhaus. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Der Verkehrsunfall war bereits Ende November geschehen. Ein mit fünf Menschen besetztes Auto wollte auf eine Straße einbiegen, der Fahrer übersah dabei die Vorfahrt eines Lastwagens. Der Lastwagenfahrer und zwei Autoinsassen wurden leicht verletzt, drei Insassen des Autos inklusive Fahrer schwer. Einer davon starb nun.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Das Signal | Serienkritik: Gelungenes Psychodrama zwischen Weltraum und Erde
Tv & kino
Das Signal | Serienkritik: Gelungenes Psychodrama zwischen Weltraum und Erde
Emilia Clarke
People news
«Game of Thrones»-Star Emilia Clarke ausgezeichnet
Ilker Catak
People news
Ilker Catak: In der Schule war ich ein Troublemaker
WLAN-Router
Internet news & surftipps
Umfrage: Deutschland hängt beim Breitbandausbau hinterher
Virenscanner-Test: Das sind die besten Schutzprogramme
Das beste netz deutschlands
Virenscanner-Test: Das sind die besten Schutzprogramme
Sam Altman
Internet news & surftipps
OpenAI-Chef: KI wird nicht nur Gutes bringen
Fan-Proteste
Fußball news
Was das Scheitern des Investoren-Deals der DFL bedeutet
Weite Zugreisen durch Europa - vieles ist machbar
Reise
Weite Zugreisen durch Europa - vieles ist machbar