Kerber-Bezwingerin Fernandez bei US Open im Halbfinale

Die 19 Jahre alte Kanadierin Leylah Fernandez hat zwei Tage nach ihrem Sieg gegen Angelique Kerber für eine weitere Überraschung gesorgt und das Halbfinale der US Open erreicht.

Die Nummer 73 der Tennis-Weltrangliste gewann am Dienstag bei dem Grand-Slam-Turnier in New York gegen die an Position fünf gesetzte Ukrainerin Jelina Switolina 6:3, 3:6, 7:6 (7:5). Fernandez hatte zuvor die Titelverteidigerin Naomi Osaka aus Japan und die frühere Turniersiegerin Kerber bezwungen. Im Halbfinale trifft Fernandez auf Aryna Sabalenka aus Belarus oder die Tschechin Barbora Krejcikova.

© dpa-infocom GmbH